Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Meat Loaf verlässt Live-Show

© dapd

01.03.2012

"Loose Women" Meat Loaf verlässt Live-Show

Wegen gesundheitlicher Probleme nicht aufgetreten.

Meat Loaf (64), US-amerikanischer Rocksänger und Schauspieler, hat wegen gesundheitlicher Probleme inmitten einer Live-Show gehen müssen. Loaf war in der ITV-Sendung „Loose Women“ als Interviewgast eingeladen, musste die Show aber einige Minuten bevor er an der Reihe war verlassen, berichtet die britische Tageszeitung „The Sun“.

Der Rocksänger habe sich unwohl gefühlt. Kurz zuvor war er noch herumblödelnd und mit einer Banane auf dem Kopf gefilmt worden. Bereits im vergangenen Jahr war er während zwei Konzerten auf der Bühne zusammengebrochen. Der Rocker leidet an Asthma und machte damals Sauerstoffmangel dafür verantwortlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/meat-loaf-verlaesst-live-show-43270.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen