Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

McKinsey-Chef für Austritt Griechenlands aus Euro-Zone

© dapd

21.01.2012

Mattern McKinsey-Chef für Austritt Griechenlands aus Euro-Zone

Mattern hat “erhebliche Zweifel”.

Frankfurt/Main – McKinsey-Chef Frank Mattern hat Griechenland den Austritt aus der Europäischen Währungsunion nahegelegt. “Ich erkenne ja die Sparbemühungen in Griechenland an, aber ich habe erhebliche Zweifel, ob sie angesichts der Ausgangslage reichen werden”, sagte Mattern der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. Es könnte der Fall eintreten, “dass ein ‘geordneter Austritt’ aus der Euro-Zone für Griechenland das kleinere Übel ist” – wenn die Abwertung einer neuen Währung etwa helfe, international wieder mehr Wettbewerbsfähigkeit zu erlangen.

Die Furcht vor einem Domino-Effekt hält der McKinsey-Chef für übertrieben: “Die Auswirkungen eines geordneten Austritts Griechenland auf Länder wie Italien oder Spanien sind vermutlich beherrschbar.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mckinsey-chef-fur-geordneten-austritt-griechenlands-aus-euro-zone-35402.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Weitere Schlagzeilen