Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wladimir Putin

© über dts Nachrichtenagentur

19.09.2013

McCain Putin schadet Russlands Ansehen

„Russland verdient etwas besseres als Putin.“

Washington/Moskau – Der US-Senator John McCain hat Wladimir Putin unterstellt, er schade Russlands internationalem Ruf. In der russischen Zeitung Pravda nahm McCain am Donnerstag zu einem zuvor in den USA erschienenen Artikel von Putin Stellung. „Russland verdient etwas besseres als Putin“, heißt es darin.

Der Senator beschuldigte den Kreml der Korruption, der Medienzensur und der politischen Verfolgung. Weiterhin verurteilte McCain Putins Beziehung zum Assad-Regime. „Wie hat er Russlands internationales Auftreten gestärkt? Indem er das syrische Regime unterstützt, das Zigtausende der eigenen Bevölkerung ermordet“, heißt es zynisch in McCains Stellungnahme. Der Ex-Präsidentschaftskandidat missbillige auch, dass Russland die UN dabei hindern würde, die syrischen Gräueltaten zu bestrafen.

Zuvor hatte Putin in einem am 11. September in der New York Times veröffentlichten Artikel die US-Regierung vor einem vorzeitigen Militärschlag gewarnt. Man dürfe die komplexe Lage in Syrien nicht unterschätzen. Ein Militäreinsatz würde unzähligen Zivilisten das Leben kosten, so der russische Präsident.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mccain-putin-schadet-russlands-ansehen-66005.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen