Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

McAllister hält sich bewusst von Unternehmern fern

© dts Nachrichtenagentur

22.12.2011

Wulff McAllister hält sich bewusst von Unternehmern fern

Berlin – Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (CDU) geht in seiner persönlichen Lebensführung bewusst auf Distanz zu heimischen Unternehmern, insbesondere zu Carsten Maschmeyer, dem Gründer der Finanzberatungsfirma AWD. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“.

„Er hält sich aus dem Klüngel raus“, sagte ein führendes Mitglied der Niedersachsen-CDU dem Blatt. „Er ist da etwas sensibler und macht nur die Termine, die sein müssen.“ Das sei auch eine Konsequenz des Umgangs seines Vorgängers mit dem Thema.

Wulff hatte von der Unternehmerfamilie Geerkens einen Kredit für sein Haus bezogen und mehrmals in Immobilien befreundeter Unternehmer Urlaub gemacht, darunter auch Maschmeyers. Dieser hatte schließlich während des Landtagswahlkampfes 2007 eine Anzeigen-Kampagne für ein Interview-Buch Wulffs bezahlt. Dieser behauptet, davon nichts gewusst zu haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mcallister-haelt-sich-bewusst-von-unternehmern-fern-32004.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen