Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Matze Knop gab Lady Gaga einen Korb

© dapd

29.04.2012

Video Matze Knop gab Lady Gaga einen Korb

Comedian drehte beinahe ein Video mit dem Superstar.

Frankfurt am Main – Imitator und Comedian Matze Knop hätte beinahe ein Video mit Lady Gaga gedreht. Vor Jahren habe er die damals noch wenig bekannte Popsängerin beim Sender Viva getroffen und sogar umarmt. „Die war eher schüchtern und zurückhaltend“, sagte der 37-Jährige im Interview mit dem hessischen Privatsender „Hit Radio FFH“ am Sonntag. Er sollte ein Video mit ihr drehen, „aber dann dachte ich so für mich: Ach, die kennt doch morgen eh wieder keiner“. Und deshalb habe er den Dreh abgelehnt.

Heute ärgere ihn das, sagte Knop, der als Kind klassischen Gesangsunterricht erhielt. Davon profitiere er noch heute: „Bevor ich auf die Bühne gehe, mache ich Atemübungen. Das bringt Sauerstoff ins Blut.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/matze-knop-gab-lady-gaga-einen-korb-53188.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen