Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Massive Gehirnschäden

© AP, dapd

24.02.2012

Prinz Johan Friso Massive Gehirnschäden

Prinz wird möglicherweise nie wieder aus dem Koma erwachen.

Amsterdam – Der niederländische Prinz Johan Friso wird nach einem Skiunfall in Österreich möglicherweise nie wieder aus dem Koma erwachen. Wie die ihn behandelnden Ärzte am Freitag mitteilten, erlitt der 43-jährige Sohn von Königin Beatrix massive Gehirnschäden.

Es habe fast 50 Minuten gedauert, den Prinzen zu reanimieren, sagte Wolfgang Koller von der Klinik in Innsbruck, in die Johan Friso vor einer Woche gebracht worden war. Er war im Skigebiet Lech außerhalb der gesicherten Piste von einer Lawine verschüttet worden und für etwa 20 Minuten unter den Schneemassen begraben, bevor er geborgen wurde. In der Region galt die Lawinenwarnstufe vier auf der fünfstufigen Skala.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/massive-gehirnschaeden-42045.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen