Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Marx plädiert für Schutz des Sonntags

© dapd

08.04.2012

Predigt Marx plädiert für Schutz des Sonntags

Sonntag sei „heilsame Unterbrechung“.

München – Der Schutz des Sonntags ist nach Ansicht des Münchner Erzbischofs Kardinal Reinhard Marx von „außerordentlicher Bedeutung“ für ganz Europa. „Wo der Sonntag verschwindet, geht vielleicht noch mehr verloren, als wenn großartige Kulturdenkmäler verschwinden würden“, sagte Marx laut Mitteilung in seiner Predigt in der Osternacht im Münchner Liebfrauendom.

Der Sonntag sei „heilsame Unterbrechung“ und Einladung an die ganze Gesellschaft, inne zu halten, sagte der Erzbischof. Die Gestaltung des Sonntags sei „ein wesentlicher Punkt christlichen Lebens“ und damit eine Gabe an die ganze Gesellschaft, meinte Marx weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/marx-plaediert-fuer-schutz-des-sonntags-49573.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen