Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Arjen Robben FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

02.09.2012

Arjen Robben Martinez ist das fehlende Puzzleteil

„Er ist kein reiner Zerstörer.“

München – Offensivstar Arjen Robben ist mit den Transferaktivitäten seines FC Bayern München äußerst zufrieden. „Wir haben eine richtig gute Mannschaft“, sagt der niederländische Nationalspieler der „Welt am Sonntag“. 40-Millionen-Euro-Zugang Javi Martinez könne „das fehlende Puzzleteil“ im Kampf um Titel sein. „Er ist kein reiner Zerstörer. Er kann auch richtig gut Fußball spielen und sich ins Offensivspiel einschalten. Das brauchen wir.“

Auch über Führungsansprüche, die sich Münchens Sportvorstand Matthias Sammer von Robben wünscht, spricht er: „Es würde mich auch reizen, in meiner Karriere mal Kapitän zu sein. Hier beim FC Bayern machen Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger das gut, ich will ihnen nichts streitig machen. Aber vielleicht danach, schauen wir mal.“

Keine Elfmeter mehr

Einen Elfmeter wird Robben demnächst allerdings nicht mehr schießen. Nach seinen Fehlschüssen im Champions-League-Finale gegen Chelsea und in der Liga gegen Dortmund „hat sich unser Trainer für zwei andere Spieler als Schützen entschieden. Ich glaube, das ist im Moment ganz gut für mich. Das mit den verschossenen Elfmetern war einfach Mist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/martinez-ist-das-fehlende-puzzleteil-56367.html

Weitere Nachrichten

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Gewalt Pistorius will Politik der „maximalen Abschreckung“

Der bei SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für das Thema innere Sicherheit zuständige Boris Pistorius fordert angesichts der jüngsten Gewaltexzesse in ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

WM in Katar DFB-Chef Grindel schließt Boykott nicht aus

DFB-Chef Reinhard Grindel hat einen Boykott der Fußball-WM in Katar 2022 nicht grundsätzlich ausgeschlossen: "Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der ...

Timo Werner RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

DFB Nationalmannschaft reist ohne Werner nach Dänemark

Timo Werner wird aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden nicht mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Kopenhagen reisen. Der Stürmer von RB Leipzig ...

Weitere Schlagzeilen