Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

17.10.2010

Markt für Sachbücher boomt

Berlin – Der Buchmarkt boomt und das hat er in erster Linie dem Interesse der Leser an den großen Debatten-Büchern dieses Herbstes zu verdanken. Um fast 70 Prozent hat das Segment Sachbuch diesen September im Vergleich zum Vorjahresmonat zugelegt, berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf die jüngste Markterhebung des Börsenvereins für den Deutschen Buchhandel.

Vor allem Thilo Sarrazins Bestseller „Deutschland schafft sich ab“ habe der Branche Auftrieb gegeben, sagte der Marktforscher des Verbands Christoph Kochhan dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Sarrazins Buch hat bislang eine Auflage von mehr als einer Million Exemplaren erreicht und führt weiter die Sachbuch-Bestsellerlisten an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/markt-fuer-sachbuecher-boomt-16313.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen