Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Marinesoldaten wehren Piratenangriff ab

© dapd

24.02.2012

Somalia Marinesoldaten wehren Piratenangriff ab

Angreifer mit Warnschüssen gestoppt.

Kiel/Potsdam – Deutsche Marinesoldaten haben sich vor der Küste Somalias an der Abwehr eines Piratenangriffs auf den 244 Meter langen Tanker „North Sea“ beteiligt. Im Einsatz waren am Mittwoch unter anderem Hubschrauber vom Typ „Sea King“ des Marinefliegergeschwaders 5 aus Kiel, wie die Marine am Freitag in Potsdam bestätigte. Sie waren von Bord des Einsatzgruppenversorgers „Berlin“ gestartet, und stoppten das Piratenboot mit Warnschüssen.

Ein Sicherheitsteam an Bord des Tankers hatten den mit Handfeuerwaffen geführten Angriff von acht mutmaßlichen Piraten abgewehrt. Die Angreifer wurden auf die „Berlin“ gebracht.

Die „Berlin“ nimmt derzeit an der Anti-Piraten-Operation „Atalanta“ am Horn von Afrika teil. Hauptaufgabe der ersten EU-Seemission ist das sichere Geleit der Schiffe des Welternährungsprogrammes WFP zur Versorgung der somalischen Flüchtlinge. Daneben dient „Atalanta“ der Abschreckung, Verhütung und Bekämpfung von seeräuberischen Handlungen vor der Küste Somalias.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/marinesoldaten-wehren-piratenangriff-ab-42020.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen