Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Marine-Unteroffiziere degradiert

© dapd

02.02.2012

Misshandlung Marine-Unteroffiziere degradiert

Beförderungsverbot und eine Kürzung der Bezüge für jeweils vier Jahre.

Leipzig – Wegen der Misshandlung eines Untergebenen hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) zwei Unteroffiziere der Marine degradiert. Sie hatten einen ihnen unterstellten Hauptgefreiten auf einem Schiff mit Klebeband gefesselt und mit einem Schlauch nass gespritzt, wie das Gericht am Donnerstag in Leipzig mitteilte.

Das kalte Wasser ließen sie auch in die geöffnete Hose laufen und ihn dann hinter anderen Soldaten Aufstellung nehmen. Sein Zustand fiel erst nach deren Wegtreten auf. Der 2. Wehrdienstsenat wies die Berufung der Soldaten gegen ein vom Truppendienstgericht verhängtes Beförderungsverbot und eine Kürzung der Bezüge für jeweils vier Jahre zurück. Laut den Soldaten soll es sich um einen Spaß gehandelt haben.

(BVerwG 2 WD 1.11 – Urteil vom 1. Februar 2012)

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/marine-unteroffiziere-degradiert-37673.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen