Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mariah Carey

© Universal / James White

23.04.2012

Mariah Carey Figur-Geheimnis nach Zwillingsschwangerschaft

Die ehemals füllige Sängerin baut dabei auf die Jenny-Craig-Diät.

Los Angeles – US-Sängerin Mariah Carey hat es nicht gereicht nur ins Fitnessstudio zu gehen, um nach der Geburt ihrer Zwillinge wieder in Form zu kommen. „Ich habe gemerkt, dass 90 Prozent meines Gewichtsverlusts auf meine Ernährung zurückzuführen sind“, sagte die 43-Jährige dem Magazin „Shape“. Die ehemals füllige Sängerin baut dabei auf die Jenny-Craig-Diät.

In ihrem Work-Out gehe es Carey nun mehr darum, fit zu werden und es auch zu bleiben. „Für mich bedeutet das entweder einige Male die Woche ein paar Stunden zu walken oder drei bis vier Mal in der Woche in den Pool zu springen und 45 Minuten lang Aqua-Aerobic zu machen“, erklärte die Sängerin.

Mariah Carey wurde im April 2011 Mutter von Zwillingen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mariah-carey-verrat-figur-geheimnis-nach-zwillingsschwangerschaft-51911.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen