Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Während Schwangerschaft sehr unwohl gefühlt

© Universal / James White

26.07.2011

Maria Carey Während Schwangerschaft sehr unwohl gefühlt

„Lässt sich so leicht sagen, wenn du nicht derjenige bist, dessen Füße so angeschwollen sind!“

Los Angeles – Die US-Sängerin Mariah Carey empfand ihre Schwangerschaft als sehr schwierig. „Der Februar war düster für mich,“ sagte die 41-Jährige dem amerikanischen Shopping-Sender HSN. „Ich habe mich so unwohl gefühlt.“ Nach der Geburt ihrer Babys gab sie zu, dass eine Schwangerschaft mit Zwillingen etwas ganz anderes sei.

„Die Leute sagten immer `Das ist es echt wert!` und ich meinte immer `Ja, das lässt sich so leicht sagen, wenn du nicht derjenige bist, dessen Füße so angeschwollen sind!`. Es war eine wirklich anstrengende Zeit“, sagte Carey.

Nach der Hochzeit mit dem Rapper Nick Cannon brachte der Popstar am 30. April die gemeinsamen Zwillinge Moroccan Scott und Monroe auf die Welt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maria-carey-fuehlte-sich-waehrend-schwangerschaft-sehr-unwohl-24469.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen