Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

18.12.2012

1899 Hoffenheim Marco Kurz wird angeblich neuer Trainer

„Wir haben keinen einzigen Zentimeter mehr zu verschenken“.

Sinsheim – 1899 Hoffenheim steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Marco Kurz, ehemaliger Trainer vom 1. FC Kaiserslautern. Wie die „Rhein-Neckar-Zeitung“ berichtet, soll sich der Verein mit Kurz auf einen Vertrag bis 2014 geeinigt haben. Auch wenn Hoffenheim-Manager Andreas Müller Kurz als neuen Trainer bisher noch nicht bestätigen wollte, habe er bereits eine Entscheidung getroffen, so Müller vielsagend.

Der Nachfolger des kürzlich entlassenen TSG-Trainers Markus Babbel soll dem Zeitungsbericht zufolge am heutigen Dienstag offiziell vorgestellt werden.

Nach den bisher eher durchwachsenen Leistungen und lediglich zwölf Punkten aus 17 Bundesligaspielen werden in Kurz große Erwartungen gesteckt. Für TSG-Manager Müller steht fest: „Wir haben keinen einzigen Zentimeter mehr zu verschenken“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/marco-kurz-wird-angeblich-neuer-trainer-58229.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen