Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Marcel Reif gewinnt Pay-TV-Preis Mira für Lebenswerk

© dapd

27.01.2012

Sky Marcel Reif gewinnt Pay-TV-Preis Mira für Lebenswerk

Franziska Knuppe, Uwe Ochsenknecht und Katja Flint unter den Gästen.

Berlin – Kommentator Marcel Reif ist für sein Lebenswerk mit dem von Sky initiierten Pay-TV-Preis geehrt worden. Die nach einem Stern benannten Mira Awards wurden am Donnerstagabend zum dritten Mal in Berlin verliehen – an Sender und Persönlichkeiten in acht Kategorien. In der Hauptkategorie “Lieblingssender” entschied sich das Publikum per Online-Voting für Syfy. Die Jury wählte Florian Simbeck zum besten Moderator und “Breaking Bad” (AXN) zur besten Serie.

Als bester HD-Sender wurde Sky 3D ausgezeichnet. Der Preis für die beste lokale Eigenproduktion ging an “Sky90″ (Sky Sport HD, Moderation: Patrick Wasserziehr). Als bester Sportkommentator erhielt Jirka Schink (Sportdigital) den Award. Die Jury vergab ihren Sonderpreis an “Zehn Jahre 9/11″ (The Biography Channel, History, Discovery Channel, National Geographic Channel, Spiegel Geschichte).

Unter den rund 270 Gästen der feierlichen Preisverleihung waren zahlreiche Promis, darunter Topmodel Franziska Knuppe, Star-Friseur Udo Walz, Ex-Fußball-Profi Matthias Sammer sowie Fernsehschauspielerin und Ex-Frau des früheren Tennisspielers Boris Becker, Barbara Becker. Auch mehrere Schauspieler besuchten die von Sarah Valentina Winkhaus moderierte Veranstaltung. Dazu zählten Uwe Ochsenknecht, Jürgen Drews, Katja Flint und Heiner Lauterbach.

Die Preisverleihung ist am Samstag um 19.55 Uhr auf Sky Cinema zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/marcel-reif-gewinnt-pay-tv-preis-mira-fur-lebenswerk-36464.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen