Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Formel-1-Rennauto von Mercedes

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Hamilton vorzeitig Weltmeister

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich vorzeitig den Weltmeistertitel gesichert. Zwar kam er beim beim drittletzten Saisonrennen am Sonntag Mexiko nach ...

Formel-1-Rennauto von Mercedes

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Hamilton siegt vor Vettel in Austin

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis der USA gewonnen. Sebastian Vettel im Ferrari kam auf Platz zwei. Damit ist die Entscheidung um die ...

Formel-1-Rennauto von Mercedes

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Japan

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Japan gewonnen. Damit baut der Brite seine WM-Führung weiter aus, weil sein Rivale Sebastian ...

Formel 1 Verstappen gewinnt Rennen in Malaysia

Max Verstappen hat im Red Bull das Formel-1-Rennen in Malaysia gewonnen. Verstappen hatte Hamilton, der aus der Pole gestartet war, in der vierten Runde ...

Formel 1 Hamilton holt sich Pole in Malaysia

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Hamiltons ...

Formel 1 Lauda macht Vettel für Startcrash in Singapur verantwortlich

Mercedes-Chefaufseher Niki Lauda macht den deutschen Ferrari-Piloten Sebastian Vettel verantwortlich für den Startcrash beim Formel-1-Rennen von Singapur: ...

Formel 1 Hamilton gewinnt nach Chaos-Start in Singapur

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Singapur gewonnen und damit seine WM-Führung verteidigt. Sein Rivale Sebastian Vettel (Ferrari), ...

Formel 1 Vettel holt sich Pole in Singapur

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Singapur für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde ...

Formel 1 Hamilton übernimmt WM-Führung nach Sieg in Monza

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien gewonnen und damit die WM-Führung von Sebastian Vettel (Ferrari) übernommen, der Dritter wurde. ...

Hamilton „Lebe jeden Tag, als sei er mein letzter“

Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton wurde nach eigenen Angaben schon als Kind von seinem Vater zum Kämpfer erzogen. "Er lehrte mich, niemals aufzugeben. Auf ...

Formel 1 Hamilton holt sich im Regen von Monza die Pole

Zum Großen Preis von Italien hat sich Lewis Hamilton in Monza unter teils heftigem Regen im Mercedes die Pole geholt. Mit seiner 69. Pole ist er nun ...

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Belgien

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Belgien gewonnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Sebastian Vettel (Ferrari), Daniel Ricciardo (Red ...

Formel 1 Hamilton holt Pole in Belgien

Lewis Hamilton hat im Mercedes zum Großen Preis von Belgien die Pole-Position geholt. Sebastian Vettel landete am Samstag nur auf Platz zwei. Für Hamilton ...

Formel 1 Vettel holt sich Pole in Budapest

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Ungarn für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Formel 1 Hamilton gewinnt Rennen in Silverstone

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Der Mercedes-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor seinem Teamkollegen Bottas ins Ziel, ...

Formel 1 Bottas gewinnt Großen Preis von Österreich

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Österreich gewonnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Sebastian Vettel (Ferrari), Daniel Ricciardo ...

Formel 1 Bottas holt sich Pole in Österreich

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Österreich für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde ...

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Kanada

Lewis Hamilton hat im Mercedes das Formel-1-Rennen in Montreal gewonnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Valtteri Bottas (Mercedes), Daniel Ricciardo (Red ...

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Formel 1 Hamilton siegt in Spanien vor Vettel

Lewis Hamilton hat im Mercedes den Großen Preis von Spanien gewonnen. Er fuhr am Sonntag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya vor Vettel und Ricciardo ...

Formel 1 Hamilton holt sich Pole in Spanien

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Spanien für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde ...

Formel 1 Bottas gewinnt Rennen in Russland

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat in Russland seinen ersten Sieg der Formel-1-Rennen eingefahren. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde Zweiter, Vettels ...

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Nico Rosberg „Wenn ich im Auto sitze denke ich nicht an meine Familie“

Der Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg, 30, kennt die Ängste seiner Familie: "Meine Frau schaut die meisten Rennen im Fernsehen", sagt Rosberg im ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Rennen in China

Nico Rosberg hat auch das Formel-1-Rennen von China gewonnen und bleibt weiter das Maß der Dinge in der Formel 1. Sebastian Vettel und Daniil Kvyat fuhren ...

Formel 1 Rosberg holt Pole in China

Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg hat sich beim Qualifying zum Großen Preis von China die Pole Position gesichert. Der Mercedes-Pilot verwies Daniel ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Saison-Finale in Abu Dhabi

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat am Sonntag den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen. Er verwies damit seinen Team-Kollegen und bereits als Weltmeister ...

Formel 1 Rosberg sichert sich Pole in Abu Dhabi

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Abu Dhabi für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Formel 1 Rosberg gewinnt GP von Brasilien

Nico Rosberg hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Der Mercedes-Pilot fuhr vor seinem Team-Kollegen Hamilton und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ins Ziel. ...

Formel 1 Hamilton wird bei GP der USA vorzeitig Weltmeister

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis der USA gewonnen und wird damit Weltmeister. Bereits drei Rennen vor dem Saisonende ist der ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Nico Rosberg Mercedes

© Morio / CC BY-SA 3.0

Formel 1 Rosberg startet in Russland von der Pole

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Russland für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Lewis Hamilton 2014

© Stefan Brending,/ CC BY-SA 3.0 DE

Formel 1 Hamilton gewinnt in Japan vor Rosberg und Vettel

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Japan gewonnen und seinen Team-Kollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz verwiesen. Der ...

Nico Rosberg Mercedes

© Morio / CC BY-SA 3.0

Formel 1 Rosberg sichert sich Pole in Suzuka

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich für den Großen Preis von Japan am Sonntag eine gute Ausgangsposition geschaffen und geht von Startplatz eins in ...

Formel 1 Vettel gewinnt Großen Preis von Singapur

Der Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Singapur gewonnen. Der Heppenheimer verwies Daniel Ricciardo im Red Bull und seinen ...

Formel 1 Vettel in Singapur auf Pole Position

Ferarri-Pilot Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Singapur von der Pole Position. Dahinter folgte Daniel Ricciardo (Red Bull) und Vettels ...

Formel 1 Hamilton gewinnt in Monza vor Vettel und Massa

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien gewonnen. Auf Platz zwei landete Ferrari-Pilot Sebastian Vettel vor Felipe Massa im Williams. ...

Formel 1 Hamilton rast in Monza auf Pole Position

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich für den Großen Preis von Italien am Sonntag die Pole Position gesichert. Auf Platz zwei landete Ferrari-Pilot ...

Motorsport Daimler plant digitalen Formel-1-Kanal

Daimler plant einen digitalen Formel-1-Kanal. Das berichten das "Handelsblatt" und das Mittelstandsportal "Deutsche Unternehmerbörse". "Wir sind als ...

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Belgien

Hamilton hat im Mercedes den Großen Preis von Belgien gewonnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Rosberg und Grosjean. Vettel landete abgeschlagen auf dem ...

Formel 1 Vettel gewinnt Großen Preis von Ungarn

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat am Sonntag den Großen Preis von Ungarn gewonnen. Er verwies damit Daniil Kvyat im Red Bull auf den zweiten Rang. Kyvats ...

Formel 1 Hamilton sichert sich Pole in Budapest

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Ungarn für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Formel 1 Lewis Hamilton gewinnt Großen Preis von Großbritannien

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Er verwies damit seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf den ...

Formel 1 Hamilton sichert sich Pole in Silverstone

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Großen Preis von Österreich

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Österreich gewonnen und seinen Team-Kollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz verwiesen. Den ...

Formel 1 Hamilton sichert sich Pole in Österreich

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Österreich für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde ...

Lewis Hamilton „Die britischen Fans sind unübertroffen“

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton freut sich auf sein Heim-Rennen am 5. Juli in Silverstone: "Vielleicht bin ich parteiisch - aber die britischen Fans ...

Formel 1 Doppelsieg für Mercedes beim Großen Preis von Kanada

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Der Mercedes-Pilot verwies damit seinen Team-Kollegen Nico Rosberg auf den zweiten Rang. Valtteri ...

Formel 1 Nico Rosberg gewinnt Großen Preis von Monaco

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Er verwies damit seinen Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Rang. Lewis ...

Formel 1 Hamilton sichert sich Pole in Monaco

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Managerin Schumi macht Fortschritte

Der Ende 2013 beim Skifahren verunglückte Formel-1-Rekordmeister Michael Schumacher macht offenbar Fortschritte. In einem Interview sagte seine Managerin ...

Formel 1 Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes

Der Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton hat seinen Vertrag bei Mercedes um drei Jahre bis zur Saison 2018 verlängert. "Mercedes ist meine Heimat und ich könnte ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Großen Preis von Spanien

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Spanien gewonnen. Er verwies damit seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Rang. Sebastian ...

Formel 1 Rosberg sichert sich Pole in Barcelona

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Spanien für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Formel 1 Hamilton gewinnt vor Räikkönen und Rosberg in Bahrein

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Bahrein vor Ferrari-Pilot Kimo Räikkönen und seinem Team-Kollegen Nico Rosberg gewonnen. Dahinter ...

Formel 1 Hamilton gewinnt in China vor Rosberg und Vettel

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von China gewonnen. Der Brite verwies bei seinem über das gesamte Rennen ungefährdeten Sieg seinen ...

Formel 1 Zuspitzung des Zweikampfs von Rosberg und Hamilton

Toto Wolff rechnet mit einer erneuten Zuspitzung des Mercedes-internen Zweikampfs von Nico Rosberg und Lewis Hamilton in der Formel 1. Im Gespräch mit der ...

Formel 1 Hamilton startet vor Rosberg und Vettel von Pole

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich für den am Sonntag anstehenden Großen Preis von China eine gute Ausgangsposition verschafft und geht von ...

Formel 1 Vettel rast in Malaysia zum Sieg

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Malaysia gewonnen und damit seinen ersten Sieg für Ferrari eingefahren. Der Heppenheimer verwies die ...

Nürburgring Zuschauer stirbt bei Langstreckenrennen

Bei einem Langstreckenrennen auf dem Nürburgring ist am Samstag ein Zuschauer tödlich verletzt worden. Ein Fahrzeug sei aus noch ungeklärter Ursache von ...

Formel 1 Hamilton sichert sich Pole in Malaysia

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde ...

Formel 1 Hamilton gewinnt vor Rosberg und Vettel in Australien

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Saison-Auftakt in der Formel 1 im australischen Melbourne gewonnen und dabei seinen Team-Kollegen Nico Rosberg ...

Formel 1 Hamilton sichert sich Pole in Australien

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Australien für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde ...

Nico Rosberg „Ich hasse es, hinter Lewis Zweiter zu werden“

Formel-1-Pilot Nico Rosberg sporne vor dem Saisonauftakt in Melbourne vor allem der Kampf um die Führung des Mercedes-Teams gegen seinen Kollegen Lewis ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Vettel Die Entscheidung für Ferrari war „ein längerer Prozess“

Für den vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel war der angekündigte Wechsel in der neuen Saison zu Ferrari kein schneller Entschluss. "Das ist ...

Nico Rosberg Mercedes

© Morio / CC BY-SA 3.0

Formel 1 Hamilton gewinnt zweiten Weltmeistertitel

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen und sich damit seinen zweiten Weltmeistertitel gesichert. Sein ...

Nico Rosberg

© Morio / CC BY-SA 3.0

Formel 1 Rosberg sichert sich Pole in Abu Dhabi

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Abu Dhabi für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Ehrung Michael Schumacher erhält „Millenium-Bambi“

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird am Donnerstagabend mit dem "Millenium-Bambi" ausgezeichnet. Damit soll Schumacher für seine sportlichen ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Großen Preis von Brasilien

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Er verwies auf dem Autodromo José Carlos Pace in Sao Paulo seinen Teamkollegen ...

Formel 1 Rosberg in Brasilien auf Pole

Der Mercedes-Pilot Rosberg hat sich für den Großen Preis von Brasilien am Sonntag eine gute Ausgangsposition geschaffen und geht von Startplatz eins in das ...

Formel 1 Surer sieht weiterhin Titelchancen für Rosberg

Der Formel-1-Experte Marc Surer sieht vor dem Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo am Wochenende weiterhin Chancen für Mercedes-Pilot Nico Rosberg, den ...

Formel 1 Hamilton gewinnt GP der USA

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis der Vereinigten Staaten gewonnen. Er verwies in Austin (Texas) seinen Teamkollegen Rosberg und Ricciardo ...

Nach aus von Caterham und Marussia Ecclestone hadert mit Finanzen der Formel 1

Der Chefpromoter der Formel 1, Bernie Ecclestone, hadert mit den Finanzen der Rennställe der Formel 1. "Ich weiß, was schief läuft, ich weiß aber nicht, ...

Formel 1 Rosberg startet bei GP von USA von der Pole

Nico Rosberg startet beim Großen Preis der USA in Austin von der Pole-Position. Er verwies Hamilton (beide Mercedes) auf den zweiten Rang. Bottas ...

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Russland

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland in Sotschi gewonnen. Der Brite verwies seinen Team-Kollegen Nico Rosberg auf den ...

Formel 1 Hamilton rast in Russland auf Pole Position

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich für den Großen Preis von Russland am Sonntag eine gute Ausgangsposition geschaffen und geht von Startplatz eins ...

Nach Unfall Formel-1-Pilot Bianchi wird am Kopf operiert

Der französische Formel-1-Pilot Jules Bianchi wird nach seinem schweren Unfall beim Großen Preis von Japan am Kopf operiert. Der Vater des Rennfahrers ...

Formel 1 Bianchi nach schwerem Unfall in Klinik gebracht

Der Formel-1-Pilot Jules Bianchi ist nach einem schweren Unfall beim Großen Preis von Japan in eine Klinik gebracht worden. Der Marussia-Pilot war kurz vor ...

Formel 1 Hamilton gewinnt in Japan vor Rosberg und Vettel

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Japan gewonnen und seinen Team-Kollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz verwiesen. Das Podest ...

Formel 1 Vettel verlässt Red Bull

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel verlässt zum Ende des Jahres seinen langjährigen Rennstall Red Bull. "Nach 15 erfolgreichen und ...

Formel 1 Rosberg sichert sich Pole in Japan

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich im Qualifying für den Großen Preis von Japan am Sonntag eine gute Ausgangsposition geschaffen und geht vom ersten ...

Marc Surer „Rosberg hat stärkere Nerven als Hamilton“

Nach dreizehn Saisonrennen spitzt sich der Kampf um die Fahrer-Weltmeisterschaft zu. Nico Rosberg liegt nach dem Rennen in Monza nur noch 22 Punkte vor ...

Formel 1 Rosberg startet beim GP von Ungarn von der Pole

Beim Großen Preis von Ungarn startet Nico Rosberg von der Pole Position. Der Mercedes-Pilot verwies damit Sebastian Vettel (Red Bull) und Valtteri Bottas ...

Formel 1 Rosberg feiert Sieg in Hockenheim

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Deutschland gewonnen. Der 29-jährige Formel-1-Fahrer verwies Valtteri Bottas im Williams auf den ...

Formel 1 Rosberg und Mercedes verlängern Vertrag

Der Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat seinen zum Ende der nächsten Saison auslaufenden Vertrag mit Mercedes um "mehrere Jahre" verlängert. Das teilte das ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Großen Preis von Österreich

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Österreich, der am Sonntag zum ersten Mal seit 2003 ausgetragen worden ist, gewonnen. Auf Rang zwei ...

Formel 1 Daniel Ricciardo gewinnt Großen Preis von Kanada

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Er zog erst in der vorletzten Runde an Nico Rosberg im Mercedes vorbei. Auf Rang ...

Formel 1 Nico Rosberg gewinnt Großen Preis von Monaco

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Auf Rang zwei folgte sein Teamkollege Lewis Hamilton vor Daniel Ricciardo im Red ...

Formel 1 Mercedes feiert in China erneut Doppelsieg

Der Mercedes-Rennstall hat beim Großen Preis von China den dritten Doppelsieg in Serie feiern können: Während Lewis Hamilton den Grand Prix gewinnen ...

Formel 1 Hamilton startet in China von der Pole

Die Pole-Position für das Formel-1-Rennen in China hat sich im Nieselregen der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton gesichert. Auf Rang Zwei folgt Daniel ...

Formel 1 Mercedes feiert Doppelsieg in Malaysia

Der Mercedes-Rennstall hat beim Großen Preis von Malaysia einen Doppelsieg feiern können: Während Lewis Hamilton den Grand Prix gewinnen konnte, kam Nico ...

Formel 1 Nico Rosberg gewinnt Auftaktrennen

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat das Formel 1-Auftaktrennen im australischen Melbourne gewonnen. Der Australier Daniel Ricciardo (Red Bull Racing) und der ...

Formel 1 Hamilton zum Auftakt auf der Pole – Vettel 13.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich beim Qualifying zum Formel 1-Auftakt in Australien die Pole-Position gesichert. Hinter dem Briten starten am Sonntag ...

Vettel „Ich fahre mit allem was einen Motor hat“

Geschwindigkeit spielt im Leben von Formel-1-Pilot Sebastian Vettel eine Hauptrolle. Diese sei es auch, was ihn am Rennfahren reize, so Vettel im Interview ...

Nico Rosberg Formel 1 wird zur „Raketenwissenschaft“

Das Steuern eines Formel-1-Boliden werde in der neuen Saison zu einer "Raketenwissenschaft", schreibt Mercedes-Pilot Nico Rosberg in einem Gastbeitrag für ...

Formel 1 Neues Strafsystem beschlossen

Der Automobil-Weltverband FIA hat wie erwartet ein neues Strafsystem für die Formel 1 beschlossen. Das neue System sieht vor, dass die Formel-1-Fahrer je ...

Formel 1 Vettel gewinnt GP von Brasilien

Der Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen und ist damit erneut Formel-1-Weltmeister. Vettel fuhr auf dem Autódromo José Carlos Pace ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Felipe Massa

© AceKindred / CC BY-SA 2.0

Formel 1 Massa wechselt zu Williams

Formel-1-Rennfahrer Felipe Massa wechselt 2014 zum Rennstall Williams. Wie das Sportmagazin "Sport 1" am Montagnachmittag berichtet, gab der Rennstall den ...

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt auch in Abu Dhabi

Der amtierende Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen. Vettel fuhr auf dem Yas Marina Circuit vor seinem ...

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Formel-1-Experte Vettel hat stärkere Konkurrenten als Schumacher

Der Formel-1-Experte Marc Surer ist der Ansicht, dass der frischgebackene Weltmeister in der Königsklasse des Motorsports, Sebastian Vettel, stärkere ...

Formel 1 Vettel zum viertenmal in Folge Weltmeister

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat sich am Sonntag beim Großen Preis von Indien bereits vorzeitig seinen vierten Weltmeistertitel in Serie gesichert. Der ...

Red-Bull-Inhaber Vettel wird Schumacher übertreffen

Red-Bull-Teambesitzer Dietrich Mateschitz ist überzeugt, dass Sebastian Vettel eines Tages die Formel-1-Rekorde von Michael Schumacher übertreffen wird. ...

Formel 1 Vettel startet in Indien von der „Pole“

Der amtierende Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Indien in Greater Noida am Sonntag von der Pole-Position ins Rennen. Mit ...

Formel 1 Vettel gewinnt in Japan

Der amtierende Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Japan gewonnen, die Weltmeisterschaft ist derweil noch nicht endgültig entschieden. ...

Formel 1 Webber startet in Japan von der „Pole“

Der amtierende Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Japan in Suzuka am Sonntag von Platz zwei ins Rennen. Im Kampf um die ...

Formel 1 Vettel gewinnt Großen Preis von Südkorea

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Südkorea gewonnen. Der Red-Bull-Pilot dominierte von Beginn an und gewann damit zum dritten Mal in Folge in ...

Ecclestone Vettels Übermacht wird zu Ende gehen

For­mel-1-Boss Ber­nie Ec­cles­to­ne (82) geht nicht davon aus, dass Sebastian Vettels Siegeszug endlos so weitergeht. "Se­bas­ti­ans Do­mi­nanz wird zu ...

Formel 1 Vettel gewinnt in Singapur

Sebastian Vettel hat das Formel-1-Rennen in Singapur gewonnen. Vettel hatte nur kurz die Führung verloren, dann aber wieder zurückgeholt und das Rennen ...

Formel 1 Räikkönen hat Vertrag bei Ferrari unterschrieben

Kimi Räikkönen steht vor einer Rückkehr zu Ferrari: Nach Informationen der "Sport Bild" unterschrieb der Formel-1-Pilot am Montagabend einen Vertrag bei ...

Formel 1 Vettel feiert Sieg in Monza

Der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Italien einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg eingefahren. Der Heppenheimer verwies ...

Formel 1 Vettel rast in Monza auf Pole

Der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Italien in Monza gesichert. Der Heppenheimer umrundete den 5,793 ...

Lauda Vettel wird Weltmeister

Niki Lauda, Aufsichtsratsvorsitzender des Mercedes-Formel-1-Teams, ist sich sicher, dass Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel auch in dieser Saison die ...

Formel 1 Vettel triumphiert in Spa

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps gewonnen. Zweiter wurde Ferrari-Pilot Fernando Alonso, ...

Formel 1 Kimi Räikkönen vor Wechsel zu Ferrari

Der Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen steht angeblich vor seiner Rückkehr zum italienischen Rennstall Ferrari. Einem Bericht der finnischen Zeitung "Ilta ...

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Ungarn

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Ungarn gewonnen. Der Brite fuhr im Silberpfeil vor Kimi Räikkönen (Lotus) und Sebastian Vettel (Red Bull) ins Ziel. ...

Formel 1 Vettel gewinnt das erste Mal auf dem Nürburgring

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring gewonnen. Der Red-Bull-Pilot fuhr am Sonntag vor Raikkönen, Grosjean, Alonso und ...

Formel 1 Fahrer drohen mit Boykott

Die Formel-1-Fahrer haben mit einem Boykott des Großen Preises von Deutschland auf dem Nürburgring gedroht, falls es im Laufe des Rennwochenendes erneut zu ...

Formel 1 Rosberg triumphiert in Silverstone

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von Großbritannien in Silverstone gewonnen, während Sebastian Vettel in der 42. Runde wegen eines ...

Vettel Es gab keinen Grund zu wechseln

Der Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat sich erstmals zu seiner Vertragsverlängerung bei Red Bull geäußert und erklärt, dass es keinen Grund gegeben habe ...

Formel 1 Sebastian Vettel verlängert bei Red Bull

Sebastian Vettel hat seinen Vertrag bei Red Bull Racing bis 2015 verlängert. Das teilte der Rennstall am Dienstag offiziell mit. In den vergangenen Wochen ...

Formel 1 Vettel gewinnt „Großen Preis von Kanada“

Sebastian Vettel hat mit seinem Red Bull den "Großen Preis von Kanada" in Montreal am Sonntag gewonnen. Auf den weiteren Plätzen 2 bis 10 folgten Fernando ...

Formel 1 Vettel über Bild in Öffentlichkeit verwundert

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wundert sich über sein Bild in der Öffentlichkeit. Im Interview mit der "Welt am Sonntag" sagte der dreimalige ...

Formel 1 Vettel gewinnt Großen Preis von Bahrain

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Damit darf er sich im vierten Saisonrennen über seinen zweiten Sieg freuen. "Das war ein Rennen ...

Formel 1 Ferrari dominiert Trainingsauftakt in Bahrain

Ferrari hat den Trainingsauftakt zum Großen Preis von Bahrain dominiert. Felipe Massa umrundete den 5,412 Kilometer langen Kurs in 1:34,487 Minuten und war ...

Formel 1 Räikkönen gewinnt in Australien – Vettel Dritter

Der Lotus-Pilot Kimi Räikkönen hat den Großen Preis von Australien gewonnen. Dreifach-Weltmeister Sebastian Vettel kam hinter Ferrari-Pilot Fernando Alonso ...

Formel 1 Vettel dominiert Freies Training

Der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat zum Auftakt der neuen Formel-1-Saison im australischen Melbourne die beiden Freien Trainings am Freitag dominiert. ...

NASCAR-Rennen 28 Verletzte bei Rennunfall in den USA

Saisonauftakt mit spektakulärer Karambolage: Bei einem Motorsportunglück in Florida sind am Samstag mindestens 28 Zuschauer verletzt worden, zwei von ihnen ...

Motorsport Danica Patrick mischt die Männerwelt auf

Die US-Rennfahrerin Danica Patrick hat Geschichte geschrieben. Als erste Frau wird sie beim legendären Rennen Daytona 500 von der ersten Startposition aus ...

Vettel Trostpreis ist nicht genug

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hält sich selbst für einen schlechten Verlierer. "Egal ob in der Formel 1 oder sonst wo. Sogar beim ...

Formel 1 Sauber stellt neuen Rennwagen vor

Das Schweizer Formel-1-Team Sauber hat seinen neuen Rennwagen C32-Ferrari für die kommende Saison vorgestellt. Die beiden Piloten Nico Hülkenberg und sein ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Michael Schumacher

© Gil Abrantes, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Michael Schumacher Abschied von Haug „große Zäsur“

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat den Abschied von Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug als "große Zäsur" bezeichnet. "Seitdem ich im ...

Nürburgring

© Marc John, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Nürburgring Pächter melden Kaufinteresse an

In einem Vergleich haben sich die Insolvenzverwalter der Nürburgring GmbH mit den Pächtern Kai Richter und Jörg Lindner auf eine Übergabe der Immobilien an ...

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Formel 1 Frentzen traut Vettel „alle Rekorde“ zu

Der ehemalige Formel-1-Vizeweltmeister Heinz-Harald Frentzen sieht große Chancen für den frisch gebackenen Weltmeister Sebastian Vettel, "alle Rekorde" in ...

Michael Schumacher Mit letztem Rennen seiner Karriere zufrieden

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher ist mit seiner Leistung im letzten Rennen seiner Rennfahrerkarriere zufrieden. "Ich denke, dass ist ein ...

Titel-Hattrick Sebastian Vettel erneut Weltmeister der Formel 1

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat sich am Sonntag beim Großen Preis von Brasilien auf dem Autodromo Jose Carlos Pace seinen dritten Weltmeistertitel in ...

Formel 1 Vettel verpasst vorzeitigen Titelgewinn

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den vorzeitigen Titelgewinn verpasst. Der Red-Bull-Pilot belegte im texanischen Austin nur den zweiten Platz ...

Formel 1 Vettel startet in Austin von Pole Position

Sebastian Vettel startet am Sonntag von der Pole Position aus in den Großen Preis der USA. Sein Hauptkonkurrent Felipe Massa landete beim Qualifying am ...

Formel 1 Räikkönen gewinnt in Abu Dhabi

Der Lotus-Pilot Kimi Räikkönen hat den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen. Die beiden Kontrahenten im Kampf um die Fahrer-WM, Ferrari-Pilot Fernando ...

Vettel „Perfektes Wochenende“ in Indien

Der Seriensieger und Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel hat sich nach seinem vierten Triumph in Folge über ein "perfektes Wochenende" in Indien gefreut. ...

Formel 1 Vettel gewinnt auch in Indien – Alonso Zweiter

Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Indien einen ungefährdeten Sieg eingefahren und damit das vierte Rennen in Folge ...

Formel 1 Vettel holt sich Pole in Indien – Alonso Fünfter

Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel hat sich im Qualifying für den Großen Preis von Indien die Pole Position gesichert. Der Heppenheimer umrundete ...

Michael Schumacher Vettel ist mehr als würdiger Nachfolger

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher sieht in Sebastian Vettel einen mehr als würdigen Nachfolger. "Sebastian ist natürlich eine Leitfigur. Ich ...

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt in Suzuka

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Japan in Suzuka gewonnen. Zweiter wurde Ferrari-Fahrer Felipe Massa, Sauber-Pilot und Lokalmatador ...

Formel 1 Michael Schumacher beendet Karriere

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird seine Karriere in der "Königsklasse" des Motorsports nach der laufenden Saison beenden. Dies verkündete ...

Daimler Zetsche nimmt Michael Schumacher in Schutz

Der Vorstandsvorsitzende von Daimler, Dieter Zetsche, macht für die Misserfolge Michael Schumachers im Mercedes-Cockpit das Auto und nicht den ...

Formel 1 Hamilton dachte ans Aufhören

Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton hat eigenen Angaben zufolge bereits mehrfach über ein Ende seiner Karriere nachgedacht. "Es gab durchaus Zeiten, in ...

Formel 1 Lewis Hamilton gewinnt Großen Preis von Italien

Der McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis von Italien auf dem Autodromo Nazionale in Monza gewonnen. Auf der ...

Formel 1 Hamilton sichert sich im Qualifying Pole Position

Der Brite Lewis Hamilton hat sich im Qualifying für das Formel-1-Rennen um den Großen Preis von Italien die Pole Position gesichert. Der McLaren-Pilot ...

Formel 1 Vettel mit Rennergebnis „sehr zufrieden“

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist mit seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Belgien "sehr zufrieden". "Ich bin natürlich sehr zufrieden mit ...

Formel 1 Button gewinnt Großen Preis von Belgien

Der McLaren-Pilot Jenson Button hat beim Großen Preis von Belgien einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg eingefahren. Doppelweltmeister Sebastian Vettel, der ...

Formel 1 Button sichert sich Pole in Spa – Vettel nur Elfter

McLaren-Pilot Jenson Button hat sich für den Großen Preis von Belgien am morgigen Sonntag die besten Siegchancen gesichert und ist im Qualifying auf den ...

Formel 1 Schumacher startet in Ungarn von falschem Platz

Das Formel-1-Rennen um den Großen Preis von Ungarn hatte für Rekordweltmeister Michael Schumacher bereits unglücklich begonnen: Der Formel-1-Pilot startete ...

Formel 1 Hamilton rast in Ungarn zum Sieg – Vettel Vierter

Der McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Ungarn in Budapest gewonnen, Doppelweltmeister Sebastian Vettel kommt auf den vierten Platz. Die ...

Nürburgring Betreiber wollen für insolvente Rennstrecke bieten

Die Betreiber des insolventen Nürburgrings erwägen den Kauf der Rennstrecke. "Wir werden uns, wenn eine Ausschreibung auf dem Tisch liegt, Gedanken darüber ...

Formel 1 Vettel nach Zeitstrafe nur noch Fünfter

Doppelweltmeister Sebastian Vettel ist nach dem Großen Preis von Deutschland mit einer 20-Sekunden-Strafe belegt und auf Platz fünf zurückgestuft worden. ...

Formel 1 Alonso gewinnt in Hockenheim – Vettel Zweiter

Der Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat den Großen Preis von Deutschland gewonnen und Doppelweltmeister Sebastian Vettel auf den zweiten Platz verwiesen. ...

Formel 1 Alonso sichert sich Pole im Regen von Hockenheim

Beim Qualifying zum Großen Preis von Deutschland in Hockenheim hat sich Ferrari-Pilot Fernando Alonso den ersten Startplatz gesichert und Sebastian Vettel ...

Formel 1 Sebastian Vettel gerät unter Druck

Der deutsche Formel 1-Pilot und Doppelweltmeister Sebastian Vettel gerät bei seinem Rennstall Red Bull immer stärker unter Druck. Nach seinem Sieg beim ...

Formel 1 Webber gewinnt Großen Preis von Großbritannien

Mark Webber hat am Sonntag den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Der Red Bull-Pilot fuhr als Erster durchs Ziel in Silverstone. Nach dem Qualifying ...

Formel 1 Alonso fährt auf Pole Position

Der spanische Rennpilot Fernando Alonso hat sich im Qualifying am Samstag die Pole Position für den Großen Preis von Großbritannien gesichert. Im Regen zog ...

Formel 1 Alonso triumphiert beim Großen Preis von Europa

Der Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat den Großen Preis von Europa auf dem Valencia Street Circuit gewonnen. Zweiter wurde Lotus-Fahrer Kimi Räikkönen. ...

Formel 1 Lewis Hamilton siegt beim Großen Preis von Kanada

Formel 1-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntagabend den Großen Preis von Kanada gewonnen. Der McLaren-Pilot kam vor Romain Grosjean und Sergio Perez ins ...

Formel 1 Webber gewinnt Großen Preis von Monaco

Der Australier Mark Webber hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Bester Deutscher wurde Nico Rosberg, der sich den zweiten Platz in den ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Michael Schumacher

© Mark McArdle

Großer Preis von Monaco Schumacher schnellster beim Qualifying

Formel-1-Pilot Michael Schumacher hat bei der Qualifikation zum Großen Preis von Monaco die schnellste Zeit geholt. Für Schumacher ist es die erste ...

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Formel 1 Vettel triumphiert beim Großen Preis von Bahrain

Der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Es war der erste Saison-Sieg des amtierenden Weltmeisters. Zweiter wurde ...

Ein Toter bei Ausschreitungen

© AP, dapd

Bahrain Ein Toter bei Ausschreitungen

In Bahrain hat es in der Nacht zum Samstag vor dem umstrittenen Formel-1-Rennen erneut Ausschreitungen zwischen regierungskritischen Demonstranten und der ...

Formel 1 Massenproteste vor Grand Prix in Bahrain

Vor dem umstrittenen Grand Prix der Formel 1 in Bahrain haben am Freitag Zehntausende auf einer wichtigen Schnellstraße des Königreichs gegen die ...

Formel 1 Erneut Proteste gegen Rennen in Bahrain

Vor dem Formel-1-Rennen in Bahrain am kommenden Wochenende hat es erneut Zusammenstöße zwischen Demonstranten und der Polizei gegeben. Daher hat nun eine ...

Formel 1 Rosberg gewinnt Großen Preis von China

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat den Großen Preis von China auf dem Shanghai International Circuit gewonnen. Es war der erste Grand-Prix-Sieg in der ...

Formel 1 Rosberg rast in China auf Pole Position

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat im Qualifying für den Großen Preis von China in Shanghai den ersten Startplatz erobert, während Formel 1-Weltmeister ...

Formel 1 Alonso gewinnt Großen Preis von Malaysia

Der spanische Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat den Großen Preis von Malaysia gewonnen und übernimmt damit die Führung in der WM-Wertung. Er kam 2,2 ...

Formel 1 Doppel-Pole für McLaren in Malaysia

Beim Qualifying zum Großen Preis von Malaysia hat McLaren die nächste Doppel-Pole geholt und damit einen sensationellen Saisonauftakt hingelegt. Damit ...

Formel 1 Jenson Button gewinnt Großen Preis von Australien

Der McLaren-Pilot Jenson Button hat den Großen Preis von Australien auf dem Albert Park Circuit in Melbourne gewonnen. Zweiter beim Saisonauftakt wurde der ...

Formel 1 Schumacher denkt noch nicht ans Karriereende

Michael Schumacher will vom Karriereende nichts wissen. Fakt ist aber: Nach dieser Formel-1-Saison läuft sein Dreijahresvertrag bei Mercedes aus. Sogar ...

Michael Schumacher Noch gut genug für die Weltspitze?

Michael Schumacher geht mit großem Selbstbewusstsein in die Formel-1-Saison 2012. "Ob ich mich mit dem 30-Jährigen noch vergleichen kann, der ich mal war, ...

Formel 1 Barcelona und Valencia teilen sich Spanien-GP

Ab der kommenden Formel-1-Saison wird es in Spanien nur noch einen Grand Prix statt wie bisher zwei geben. Dies sagte Formel-1-Boss Bernie Ecclestone dem ...

Nichts mit Klitschkos Marco Huck ist sauer

Marco Huck hat gerade gegen Alexander Powetkin verloren - knapp, umstritten und in einer höheren Gewichtsklasse. Aber er gewann viele Herzen bei der ...

Nico Rosberg Warten auf den ersten Sieg

Nico Rosberg wurde die Formel 1 in die Wiege gelegt. Vater Keke war Weltmeister, der Werdegang des Sprösslings war also vorgezeichnet. "Als ich zehn Jahre ...

Michael Schumacher Er will Spaß und gibt Gas

Als Michael Schumacher vor zwei Jahren aus dem Ruhestand ins Rennauto zurückkehrte, schüttelten viele nur den Kopf. "Hat er noch immer nicht genug ...

Vettel Auch seine Hanna darf jetzt mitfeiern

Jüngster Formel-1-Weltmeister, jüngster Doppel-Weltmeister und jetzt den Titel-Hattrick im Visier: Was Sebastian Vettel in gerade mal drei Jahren geschafft ...

Formel 1 Vettels Vorfreude auf seine Zicke

Als das Red-Bull-Team in Barcelona mit den Abbauarbeiten begann, war Sebastian Vettel mit den Gedanken schon in Australien. Der Formel-1-Weltmeister gab ...

Formel 1 Vettels namenlose Lady eine launische Diva

Sebastian Vettel nahm die Zickereien seiner noch namenlosen Lady gelassen hin. "So ist das eben manchmal. Manchmal ist der Wurm drin", sagte der ...

Formel 1 Red Bull packt neuen Vettel-Flitzer aus

Als die Konkurrenz ihre Runden drehte, standen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Ex-Champion Fernando Alonso einträchtig nebeneinander an der ...

Formel 1 Rosberg fährt im Silberpfeil auf Platz neun

Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist am vorletzten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona auf den neunten Platz gefahren. Der 26-Jährige spulte am Samstag ...

Vettel „Fühle mich wohl im Auto“

Für Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel kann die Jagd auf den dritten WM-Titel in Folge offenbar beginnen. "Es ist natürlich ein großer Unterschied zum ...

Formel 1 Rosberg hofft weiter auf Schumacher

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hofft auf eine Vertragsverlängerung seines Teamkollegen Michael Schumacher. "Die Zusammenarbeit ist gut, wir ergänzen uns auch ...

Formel 1 Rosberg schon „bei 110 Prozent“

Für Nico Rosberg kann das erste Formel-1-Rennen offenbar kommen: Der Mercedes-Pilot absolvierte am Donnerstag auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona zum ...

Motorsport Barrichello wechselt in die Indy-Car-Serie

Der frühere Formel-1-Pilot Rubens Barrichello wird ab sofort in der amerikanische Indy-Car-Serie an den Start gehen. Der Brasilianer fuhr in der letzten ...

Crashtest Glock droht das Formel-1-Aus

Schock für Timo Glock. Kurz vor dem Saisonauftakt der Formel 1 am 18. März in Melbourne steht die Startampel für den 29-Jährigen auf Rot. Der ...

Kollision Montoyas Feuerunfall überschattet „Daytona 500“

Ein Feuerunfall des früheren Formel-1-Piloten Juan Pablo Montoya hat das berühmte Autorennen "Daytona 500" überschattet. Der Kolumbianer war aus bislang ...

Formel 1 Mercedes-Boss Zetsche will Schumacher halten

Michael Schumacher wird der Formel 1 aller Voraussicht nach für ein weiteres Jahr erhalten bleiben. Der Mercedes-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche hat ...

Australien Audi gewinnt 12-Stunden-Rennen in Bathurst

Audi hat unter schwierigsten Bedingungen den Vorjahressieg beim wichtigsten Langstreckenrennen Australiens wiederholt. Die beiden deutschen Fahrer Christer ...

Daytona 500 1,4 Millionen Dollar für den Sieger

Davon können auch Formel-1-Fahrer nur träumen: Bei dem berühmten Autorennen Daytona 500 an der Ostküste Floridas wartet am Sonntag (Start 19.00 Uhr ...

Formel 1 Kobayashi in Barcelona zum Abschluss Schnellster

Zum Abschluss der vorletzten Formel-1-Testfahrten vor Beginn der neuen Saison hat am Freitag Kamui Kobayashi die schnellste Runde absolviert. Der Japaner ...

Ecclestone „Vielleicht brauchen wir einen Wechsel“

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hofft auf ein Ende der Dominanz von Weltmeister Sebastian Vettel und mehr Spannung in der Königsklasse des Motorsports. ...

Formel 1 Schumacher Zweitschnellster am dritten Testtag

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher ist am dritten Tag der Testfahrten in Barcelona die zweitschnellste Zeit gefahren. Der Kerpener lag mit ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

„Wir sind bei 66, Periode 6 Prozent

© dapd

Vettel „Wir sind bei 66, Periode 6 Prozent“

Ein paar Autogramme, einige Fotos und ein letzter Gruß an die Fans, dann war Sebastian Vettel verschwunden. Der Formel-1-Weltmeister zeigte sich bei den ...

Hülkenberg bei Testfahrten schneller als Vettel

© dapd

Formel 1 Hülkenberg bei Testfahrten schneller als Vettel

Als Nico Hülkenberg und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel am Mittwoch ihre letzten Runden drehten, war der Arbeitstag für Nico Rosberg schon beendet. ...

Schumacher lässt die Zukunft offen

© dapd

Formel 1 Schumacher lässt die Zukunft offen

Als die Frage nach seiner Zukunft kam, lächelte Michael Schumacher kurz und setzte sein Pokerface auf. "Es gibt keinen Grund, jetzt schon darüber zu reden. ...

Formel 1 Vettel startet in Barcelona mit Bestzeit

Erste Bestzeit im neuen Jahr für den Weltmeister: Zum Auftakt der zweiten Formel-1-Testfahrten in Barcelona ist Sebastian Vettel am Dienstag die schnellste ...

Formel 1 Schumachers neue Titelhoffnung

Michael Schumacher und Nico Rosberg hatten es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt eilig. Innerhalb von Sekunden enthüllten die beiden Mercedes-Piloten um ...

Formel 1 Mercedes enthüllt neuen Silberpfeil

Mercedes hat als letztes der Formel-1-Topteams sein Auto für die neue Saison vorgestellt. Rekordweltmeister Michael Schumacher und sein Teamkollege Nico ...

FIA Formel 1 soll 2012 in Bahrain stattfinden

Der Motorsport-Weltverband FIA will in der bevorstehenden Saison trotz erneuter Unruhen auf jeden Fall ein Formel-1-Rennen in Bahrain austragen lassen. ...

Michael Schumacher Erste Runden mit neuem Silberpfeil

Der Rekordweltmeister bestreitet die Jungfernfahrt: Michael Schumacher wird bei den zweiten Testfahrten zur neuen Formel-1-Saison ab dem 21. Februar in ...

Almaty Kircheisen Zweiter beim „Motocross“-Rennen

Björn Kircheisen japste hoch über dem in eine dichte Smogwolke gehüllten Almaty nach Luft und gestand seine Niederlage ein. "Mikko war einfach eine Klasse ...

Vettel Namenlose Lady zickt beim ersten Rendezvous

Sebastian Vettel hatte die ersten Fahrten im neuen Jahr schnell abgehakt. Der Blick des Formel-1-Weltmeisters richtete sich stattdessen nach vorne. "Im ...

Formel 1 Vettel trotzt dem Stotterstart

Nach Startproblemen lief es für Sebastian Vettel doch noch rund. Elektronik- und Motorprobleme hatten den Weltmeister zum Abschluss der ...

Formel 1 Elektronik stoppt Weltmeister Vettel

Der Weltmeister muss warten: Sebastian Vettel konnte zum Auftakt des letzten Tages der Formel-1-Testfahrten im spanischen Jerez bis zum Mittag noch keine ...

Formel 1 Räikkönen: „Das war gut für das Ego“

Für den ehemaligen Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen hätten die Testfahrten zur neuen Saison im spanischen Jerez nicht besser laufen können. "Das war gut ...

Formel 1 Bestzeit von Rosberg bei Vettels Premiere

Der alte Mercedes war mal wieder der Schnellste, im Mittelpunkt stand aber der Weltmeister: Nico Rosberg ist am dritten Tag der Formel-1-Testfahrten im ...

Michael Schumacher Im alten Mercedes mit Bestzeit in Jerez

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher ist am zweiten Tag der Wintertests die Bestzeit gefahren. Der 43-Jährige schaffte am Mittwoch im spanischen ...

Vettels Erfolgsgeheimnis Geringer Benzinverbrauch

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Triumphe von Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel ist der geringe Benzinverbrauch seines Autos. Das ...

Pay-TV Sky zeigt auch 2012 Formel-1-Rennen

Der Pay-TV-Sender Sky hat seinen Vertrag mit der Formel 1 verlängert. Auch in diesem Jahr können die Zuschauer alle Rennen live sehen, wie der Sender am ...

Formel 1 Räikkönen fährt die erste Bestzeit

Der "Iceman" hat offenbar nichts verlernt: Der frühere Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen ist zum Auftakt der Wintertests die erste Bestzeit des Jahres ...

Formel 1 Krise um den Nürburgring spitzt sich zu

Die Zukunft der Formel 1 auf dem Nürburgring ist offener denn je. Wie das Land Rheinland-Pfalz am Dienstag mitteilte, wurde der Pachtvertrag mit den ...

Vettel Neuer Flitzer: Kleine, aber feine Unterschiede

Als Sebastian Vettel bei der Enthüllung seines neuen Weltmeister-Autos sein erstes Interview nach Wochen gab, konnte man dem 24-Jährigen den Tatendrang ...

Formel 1 Sauber zeigt neuen C31

Der Schweizer Rennstall Sauber hat am Montag das Auto für die neue Saison in der Formel 1 vorgestellt. Und bei der Präsentation des C31 im spanischen Jerez ...

Formel 1 Ferraris vollmundige Versprechungen

Vollmundige Versprechungen aus dem Hause Ferrari: Von den üblichen Kampfansagen begleitet, hat der italienische Formel-1-Traditionsrennstall am Freitag ...

MotoGP Zufriedenheit bei Bradl nach ersten Tests

Motorrad-Weltmeister Stefan Bradl überzeugt auch in der Königsklasse des Zweiradrennens, der MotoGP. Bei den dreitägigen Testfahrten des bislang ...

MotoGP Bradl kann sich bei Testfahrten steigern

Motorrad-Rennfahrer Stefan Bradl hat am zweiten von drei Testtagen am Mittwoch in Sepang (Malaysia) seinen Rückstand auf die Spitzenfahrer der MotoGP ...

Formel 1 McLaren lässt die Hüllen fallen

Die Verfolger von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel lassen die Hüllen fallen: Als erstes der vier Topteams hat der Rennstall McLaren am Mittwoch das ...

Langstrecken-WM Heidfeld freut sich auf neue Herausforderung

Langstrecke und Le Mans statt Vollgas in der Formel 1: Nick Heidfeld kehrt in den Motorsport zurück und wird in diesem Jahr für das Team Rebellion in der ...

Formel 1 Sutils Sorge um die sportliche Zukunft

Adrian Sutil wirkte erleichtert, als er mit der Vergangenheit abgeschlossen hatte. Deutliche Sorgenfalten bildeten sich auf der Stirn des 29-Jährigen, als ...

WM Stefan Bradls MotoGP-Premiere gelungen

Motorrad-Weltmeister Stefan Bradl kann mit den ersten Gehversuchen in der MotoGP-Klasse zufrieden sein. Der 22-Jährige absolvierte zum Auftakt der ...

Adrian Sutil Prozess: Körperverletzung oder Notwehr?

Deckenhohe Fenster, glamouröses Ambiente und protzige Kronleuchter: Die Nacht des 17. April 2011 in der Shanghaier Diskothek "M1NT" bleibt für Adrian Sutil ...

VW VW prüft offenbar Einstieg in die Formel 1

Der Volkswagen-Konzern prüft offenbar Pläne für einen Einstieg in die Formel 1. Wie der Motorsport-Beauftragte des Konzerns, Wolfgang Dürheimer, der ...

Formel 1 Pirelli will die Formel 1 spannend machen

Pirelli will die Formel 1 wieder spannend machen: Mit zahlreichen Änderungen reagiert der Reifenhersteller auf die Wünsche der Teams und die Erfahrungen ...

WM Rallye-König Loeb: Rekordsammler und Perfektionist

Mit der riesigen Sonnenbrille auf dem Kopf und dem überdimensionalen Pokal in der Hand posierte Sebastien Loeb nach seinem Sieg in Monte Carlo für die ...

Universum Boxen: Comeback von Ex-Weltmeister Brähmer am Samstag

Mit einer Veranstaltung im Ballsaal eines Hamburger Luxushotels will am Samstag die Hamburger Universum Box-Promotion ein Lebenszeichen von sich geben. Bei ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Räikkönen zurück im Formel-1-Auto

© dapd

Formel 1 Räikkönen zurück im Formel-1-Auto

Nach mehr als zwei Jahren Pause sitzt der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen wieder in einem Auto der Motorsport-"Königsklasse". Der Finne ...

Formel 1: Red Bull enthüllt RB8 im Internet

© dapd

WM Formel 1: Red Bull enthüllt RB8 im Internet

Der neue Rennwagen von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und dessen Teamkollege Mark Webber wird ohne große Show am 6. Februar enthüllt - und das nur ...

Williams-Cockpit – Senna statt Sutil

© dapd

Formel 1 Williams-Cockpit – Senna statt Sutil

Düsseldorf/Grove - Für Adrian Sutil ist offenbar kein Platz mehr in der Formel 1. Am Dienstag schnappte der Brasilianer Bruno Senna dem 29-Jährigen das ...

WM Zurück im Fürstentum: „Monte“ eröffnet die Rallye-WM

Mit dem Jubiläum gleich wieder ins Rampenlicht: Pünktlich zur 80. Auflage bildet die berühmte Rallye Monte Carlo erstmals seit 2008 wieder den ...

Williams Williams verpflichtet Bruno Senna als zweiten Rennfahrer

Grove - Bruno Senna wird neben Pastor Maldonado zweiter Rennfahrer des Williams-Teams für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2012. Das britische Team ...

Formel 1 Robert Kubica darf nach Hause

Monte Carlo - Formel-1-Pilot Robert Kubica ist aus dem Krankenhaus entlassen worden und in seine Wahlheimat Monte Carlo zurückgekehrt. Der Pole habe die ...

Rallye Peterhansel: Zehnter Sieg „gewaltige Erleichterung“

Düsseldorf/Lima - Als die letzte Spazierfahrt erfolgreich beendet war, kletterte Stephane Peterhansel gemeinsam mit seinem französischen Landsmann ...

Rallye Peterhansel und Despres gewinnen 33. Rallye Dakar

Lima - Stephane Peterhansel ist der neue König der Rallye Dakar. Auf der kurzen letzten Spezialprüfung (29 Kilometer) ließ der Franzose im Mini nichts mehr ...

Rallye Peterhansel vor Gesamtsieg bei Rallye Dakar

Pisco - Vorentscheidung auf der 13. und vorletzten Etappe der Rallye Dakar: In der Autowertung verbuchte der Franzose Stephane Peterhansel am Samstag ...

Motorsport Dreifach-Triumph für Mercedes in Dubai

Dubai - Totaler Mercedes-Triumph in Dubai: Bei der 7. Auflage des 24-Stunden-Rennens in dem Emirat am Persischen Golf feierten die "Sternfahrer" einen ...

Rallye Dakar Rallye Dakar geht auf achte Etappe

Dakar – Die Rallye Dakar geht nach einem Ruhetag in Chile auf ihre achte Etappe. Gleich zu Beginn der zweiten Woche geht es auf die längste ...

Rallye Dakar Rallye Dakar nach kurzer Trauer um Boero fortgesetzt

Santa Rosa – Die Rallye Dakar ist Montagmorgen nach kurzer Trauer um den verunglückten Fahrer Jorge Martinez Boero fortgesetzt worden. Um 5 Uhr ...

Rallye Dakar Motorrad-Pilot stirbt zum Auftakt der Rallye Dakar

Mar del Plata – Zum Auftakt der Rallye Dakar ist am Sonntag der 38-jährige Motorrad-Pilot Jorge Martínez Boero gestorben. Die 33. Rallye Dakar war ...

Jenson Button Formel 1: Button mit Kampfansage an Vettel

London – Der ehemalige Formel 1-Weltmeister Jenson Button hat mit einer Kampfansage an den amtierenden Weltmeister Sebastian Vettel die Vorfreude der ...

Formel 1 Formel 1: US-Grand-Prix 2012 findet doch statt

Austin – Der US-Grand-Prix findet nun doch wie geplant im kommenden Jahr statt. „Ja, es wird dort ein Rennen geben“, bestätigte ...

Formel 1 Marussia Virgin Racing verpflichtet Franzosen Pic

Der Formel-1-Rennstall Marussia Virgin Racing hat den Franzosen Charles Pic als neuen Teamkollegen von Timo Glock verpflichtet. Das teilte der Rennstall ...

Formel 1 Marc Webber gewinnt Großen Preis von Brasilien

Formel-1-Pilot Mark Webber hat den Großen Preis von Sao Paulo gewonnen. Er kam 16,983 Sekunden vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel im Red Bull ins ...

Formel 1 Pole Position für Sebastian Vettel in Brasilien

Beim Qualifying zum großen Preis von Brasilien hat sich Formel-1-Pilot Sebastian Vettel nach dem Sieg im Freien Training mit 0,181 Sekunden Vorsprung zum ...

Vettel Sebastian Vettel gewinnt 3. Training in Sao Paulo

Der Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat das dritte Training beim Großen Preis von Brasilien gewonnen. Er behält also seine Bestzeit vor Jenson Button ...

Ferrari Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat kein Interesse an Sebastian Vettel

Rom – Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hält eine Verpflichtung des zweifachen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel für nicht notwendig. Wie ...

Formel 1 Formel 1: US-Grand-Prix in Texas möglicherweise nur verschoben

Austin – Die geplante Formel-1-Premiere im texanischen Austin soll möglicherweise nur um ein Jahr auf 2013 verschoben werden. „Wir haben mit ...

Formel 1 Ecclestone kündigt Aus für geplante Formel-1-Premiere in Texas an

Austin – Bernie Ecclestone hat das Aus für die geplante Formel-1-Premiere im texanischen Austin angekündigt. Ecclestone antwortete Journalisten auf ...

Formel 1 Lewis Hamilton gewinnt Großen Preis von Abu Dhabi

Formel-1-Pilot Louis Hamilton hat den Großen Preis von Abu Dhabi gewonnen. Er kam 8,4 Sekunden vor Fernando Alonso im Ferrari und 25,8 Sekunden vor Jenson ...

Formel 1 Sebastian Vettel holt Pole in Abu Dhabi

Beim Qualifying zum großen Preis von Abu Dhabi hat Formel-1-Pilot Sebastian Vettel mit 0,141 Sekunden Vorsprung die Pole Position geholt. Es ist seine 14. ...

Nico Rosberg Nico Rosberg bleibt MercedesGP treu

Stuttgart – Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg hat seinen Vertrag mit dem Rennstall MercedesGP vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt soll mindestens ...

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Debüt-Rennen in Indien

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat die Premiere beim Großen Preis von Indien gewonnen. Auf der neuen Strecke vor den Toren von Neu Delhi landete der ...

Vettel Sebastian Vettel holt Pole in Indien

Der Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat beim Qualifying zum Großen Preis von Indien die Poleposition geholt. Für den Red-Bull-Piloten, der bereits als ...

Marco Simoncelli Verunglückter Motorrad-Weltmeister Marco Simoncelli wird beigesetzt

Coriano – Der tödlich verunglückte Motorrad-Weltmeister Marco Simoncelli wird am Donnerstag in seiner Heimat Coriano beigesetzt. Für die um 15 Uhr ...

Formel 1 Neues Formel-1-Rennen in New Jersey

New York – Der US-Bundesstaat New Jersey wird ab der übernächsten Saison ein Rennen der Formel 1 austragen. „Das bedeutet einen ...

Marco Simoncelli MotoGP: Rennfahrer Marco Simoncelli nach Unfall gestorben

Sepang – Der italienische Motorrad-Rennfahrer Marco Simoncelli ist nach einem schweren Unfall während des MotoGP-Rennens in Malaysia gestorben. Das ...

Formel 1 Vettel siegt beim Großen Preis von Südkorea

Weltmeister Sebatian Vettel hat beim Großen Preis in Südkorea den ersten Platz belegt. Damit holte sich der 24-jährige Formel 1 Pilot den zehnten Sieg ...

Formel 1 Pole beim großen Preis von Südkorea für Hamilton

Beim großen Preis von Südkorea in Yeongam startet der McLaren-Pilot Lewis Hamilton von der Poleposition ins Rennen. Sebastian Vettel musste sich in der ...

Formel 1 Vettel holt Pole-Position im japanischen Suzuka

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat sich am Samstag den ersten Startplatz für das am Sonntag stattfindende Rennen im japanischen Suzuka gesichert. Damit ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Formel-1: Sebastian Vettel mit Unfall bei Auftakttraining im japanischen Suzuka

© RTL / Lukas Gorys

Vettel Formel-1: Sebastian Vettel mit Unfall bei Auftakttraining im japanischen Suzuka

Suzuka – Sebastian Vettel hat den Auftakt ins Formel-1-Wochenende im japanischen Suzuka mit einem Unfall im Auftakttraining am Freitag verpatzt. ...

Formel 1: Weltmeister Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix von Singapur

© RTL / Lukas Gorys

Vettel Formel 1: Weltmeister Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix von Singapur

Singapur – Sebastian Vettel hat am Sonntag den Marina Bay Street Circuit der Formel 1 in Singapur, und damit so gut wie sicher die Weltmeisterschaft 2011, ...

Sebastian Vettel holt Pole in Singapur

© RTL / Lukas Gorys

Formel 1 Sebastian Vettel holt Pole in Singapur

Sebastian Vettel hat sich am Samstag den ersten Startplatz für das am Sonntag stattfindende Rennen im Stadtstaat Singapur gesichert. Der amtierende ...

Formel 1 Lewis Hamilton im Training vor Sebastian Vettel

Im ersten freien Training für den Formel-1-Grand-Prix von Singapur hat Ex-Weltmeister Lewis Hamilton den ersten Platz vor dem WM-Führenden Sebastian Vettel ...

Formel 1 Vettel gewinnt Großen Preis von Monza vor Button

Der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat am Sonntag den Großen Preis von Italien auf dem Autodromo Nazionale in Monza gewonnen. Auf der ...

Formel 1 Vettel holt sich ersten Startplatz in Monza

Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich am Samstag den ersten Startplatz für das am Sonntag stattfindende Rennen auf dem Hochgeschwindigkeitskurs im ...

Formel 1 Sebastian Vettel holt die Pole in Spa

Der Formel 1 Pilot Sebastian Vettel startet von der Pole Position aus in den Großen Preis von Belgien. Der Red-Bull-Pilot fuhr in Spa-Francorchamps in ...

Formel 1 Jenson Button gewinnt Grand Prix von Ungarn in Budapest

Budapest – Der McLaren-Pilot Jenson Button hat am Sonntag den Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring in Budapest gewonnen. Button profitierte ...

Großer Preis von Ungarn: Vettel startet von Pole Position

Budapest – Beim Großen Preis von Ungarn startet Sebastian Vettel von der Pole Position ins Formel-1-Rennen von Budapest. Der Weltmeister ist im ...

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt Grand Prix von Deutschland

Nürburg – Der britische McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring gewonnen. Auf Platz zwei kam ...

Formel 1 Webber sichert sich Pole auf dem Nürburgring

Adenau - Red Bull-Pilot Mark Webber hat sich auf dem Nürburgring die Pole Position gesichert. In einem packenden Qualifying umrundete Webber die 5,1 ...

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Großen Preis von Europa

Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel vom Red-Bull-Racing-Team hat am Sonntag auf dem Straßenkurs in Valencia den Großen Preis von Europa und damit seinen ...

Formel 1: Großer Preis von Kanada vorerst unterbrochen

Montreal – Der große Preis von Kanada musste wegen des starken Regens vorerst abgebrochen werden. Die Rennleitung schwenkte in der 25. von insgesamt ...

Vettel Formel 1: Sebastion Vettel holt Pole beim Großen Preis von Kanada

Montreal – Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel startet beim morgigen Großen Preis von Kanada vom ersten Startplatz. Im Qualifying setzte sich der ...

Nico Rosberg Formel-1-Star Nico Rosberg: Monaco-Unfall schnell verkraftet

Montreal – Der Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat seinen Unfall in Monaco nach eigenen Angaben schnell verkraftet. Gegenüber der „Neuen ...

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt Großen Preis von Monaco

Monte Carlo (dts Nachrichtenagentur) – Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vom Red-Bull-Racing-Team hat am Sonntag den Großen Preis von Monaco gewonnen ...

Formel 1: Vettel sichert sich Pole – schwerer Unfall von Pérez

Monte Carlo – Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich im Großen Preis von Monaco den ersten Startplatz für das am Sonntag stattfindende Rennen ...

Formel 1: Schwerer Unfall von Pérez in Qualifikation

Monte Carlo – Die Formel 1 Qualifikation in Monte Carlo ist am Samstag von einem schweren Unfall des mexikanischen Piloten Sergio Pérez überschattet ...

Formel 1: Hamilton gewinnt in Shanghai

Shanghai – Formel-1-Pilot Lewis Hamilton vom McLaren-Team hat am Sonntag auf dem Shanghai International Circuit den Großen Preis von China in ...

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt Großen Preis von Malaysia

Kuala Lumpur – Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vom Red Bull-Team hat am Sonntag auf dem Sepang International Circuit den Großen Preis von Malaysia in ...

Formel 1: Sebastian Vettel startet erneut von Pole Position

Sepang – Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vom Red Bull-Team wird am Sonntag beim Großen Preis von Malaysia erneut von der Pole Position starten. Rang ...

Vettel gewinnt Formel 1-Auftaktrennen in Melbourne

Melbourne – Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vom Red Bull-Team hat am Sonntag den Großen Preis von Australien in Melbourne gewonnen. Lewis Hamilton im ...

Michael Schumacher fühlt sich vor Saison-Beginn „gut vorbereitet“

Berlin – Der deutsche Automobilrennfahrer Michael Schumacher sieht der neuen Formel 1-Saison gelassen entgegen. „Wir sind gut ...

Weltmeister Sebastian Vettel kritisiert Techniktrend in Formel 1

Heppenheim – Weltmeister Sebastian Vettel kritisiert den Trend in der Formel 1, mit neuen Techniken in den Wettbewerb einzugreifen. „Ich sehe ...

Formel 1-Pilot Kubica: Hand-Amputation offenbar abgewendet

Rom – Nach dem Unfall des Formel 1-Piloten Robert Kubica ist die drohende Amputation seiner rechten Hand offenbar abgewendet worden. Die Ärzte ...

Medien: Formel-1-Pilot Kubica offenbar schwer verletzt

Genua – Der polnische Formel-1-Pilot Robert Kubica ist auf dem Weg zu einem Gaststart bei einer Rallye in Italien offenbar schwer verletzt worden. ...

Michael Schumacher bereut sein Formel-1-Comeback nicht

Der Formel-1-Pilot Michael Schumacher bereut sein Comeback in den Motorsport nicht und ist zuversichtlich, dass 2011 ein erfolgreicheres Jahr wird. ...

Michael Schumacher zieht positive Bilanz nach Formel-1-Saison

Der Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher hat nach der aktuellen Saison positiv Bilanz gezogen. "Ich möchte mich bei allen im Team für den guten Job ...

Red-Bull-Chef Mateschitz will Vettel langfristig binden

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz hofft, den neuen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel langfristig binden zu können. "Sein Traum ist es ja, einmal ...

Heppenheim gratuliert Vettel zum Weltmeistertitel

Die hessische Kleinstadt Heppenheim hat Sebastian Vettel zu seinem Weltmeistertitel gratuliert. "Alle Heppenheimer sind sehr stolz und freuen sich mit ...

Schuhmacher gratuliert Vettel zu WM-Sieg

Michael Schuhmacher hat sich den zahlreichen Gratulanten angeschlossen und Sebastian Vettel zu seinem Formel 1-WM-Sieg beglückwünscht. Auf seiner ...

Löw gratuliert Vettel zu WM-Sieg

Bundestrainer Joachim Löw hat Sebastian Vettel zu seinem Sieg der Formel 1-Weltmeisterschaft im letzten Grand Prix der Saison in Abu Dhabi gratuliert. Wie ...

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Großen Preis von Brasilien

Der Heppenheimer Sebastian Vettel hat am Sonntag den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Zweiter wurde Mark Webber, als Dritter kam Fernando ins Ziel. Die ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Formel 1 Hülkenberg holt sich Pole Position

Formel 1-Neuling Nico Hülkenberg hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Brasilien gesichert. Der Pilot des britischen Rennstalls Williams ...

Alonso fährt in Südkorea an WM-Spitze

Yeongam – Fernando Alonso ist im Rennen um den Großen Preis von Südkorea in Yeongam an die derzeitige Spitze der WM-Liste gefahren. Mit knapp 15 ...

Schumacher mit Auftritt in Suzuka “zufrieden”

Michael Schumacher ist über seiner Performance beim Großen Preis von Japan am Sonntag in Suzuka erfreut. "Ich bin mit dem heutigen Rennen ganz ...

Formel 1 Nick Heidfeld sucht neues Team

Der deutsche Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld wird im nächsten Jahr nicht im Sauber-Cockpit sitzen. Wie der Schweizer Rennstall in einer Pressemitteilung ...

Schumacher Keine ideale Premiere in Singapur

Michael Schumacher, Rekord-Weltmeister der Formel-1 ist mit seinem Rennverlauf beim Nachtrennen von Singapur am Sonntag nicht zufrieden. "Ist ja klar, ...

Alonso siegt beim Nachtrennen in Singapur

Im Formel-1-Nachtrennen von Singapur ist Fernando Alonso im Ferrari ein Start-Ziel-Sieg gelungen. Direkt hinter ihm ist Sebastian Vettel über die Ziellinie ...

Formel 1 Alonso gewinnt Großen Preis von Italien

Beim Großen Preis von Italien in Monza hat Fernando Alonso vom Ferrari-Team am Sonntag den Sprung aufs oberste Siegertreppchen geschafft. Direkt hinter ihm ...

FIA sieht von weiterer Strafe gegen Ferrari ab

Der Automobil-Weltverband FIA hat von einer weiteren Strafe gegen den italienischen Formel 1-Rennstall Ferrari abgesehen. Vor dem "World Motor Sport ...

Motorrad-Welt trauert um tödlich verunglückten Shoya Tomizawa

Der 19-jährige Motorrad-Rennfahrer Shoya Tomizawa ist am Sonntag bei einem Rennen tödlich verunglückt. Das japanische Talent fuhr in der ...

USA 13-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Im US-amerikanischen Indianapolis ist bei einem Aufwärmrennen im Vorfeld der stattfindenden Motorrad-WM ein 13-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. ...

Mark Webber Weltmeister dann Karriereende

Der Führende der Weltmeisterschaft in der Formel 1, Mark Webber, beendet möglicherweise seine Karriere, wenn er dieses oder nächstes Jahr den Titel ...

Michael Schumacher freut sich auf Spa

Michael Schumacher freut sich auf den Großen Preis von Belgien in Spa am nächsten Wochenende. Spa sei schon immer seine Lieblings-Rennstrecken gewesen, ...

USA Mindestens acht Tote bei Off-Road-Autorennen

Im Süden des US-Bundesstaats Kalifornien sind bei einem Off-Road-Autorennen mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, 10 weitere wurden verletzt. ...

Schumacher wollte Barrichello mit Fahrmanöver “nicht gefährden”

Rekordweltmeister Michael Schumacher hat sich nach seinem riskanten Fahrmanöver gegen Ex-Teamkollege Rubens Barrichello beim Großen Preis von Ungarn ...

Mark Webber gewinnt Großen Preis von Ungarn

Der australische Red Bull-Pilot Mark Webber hat am Sonntagnachmittag den Großen Preis von Ungarn gewonnen. Es war Webbers sechster Sieg in der Formel 1 und ...

Formel 1 Vettel startet von Platz 1

Bei der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn hat sich Sebastian Vettel den Startplatz eins geholt. Hinter ihm geht morgen sein Red-Bull-Teamkollege ...

Formel 1 Ferrari muss 100.000 Dollar strafe zahlen

Ferrari muss für den Doppelsieg beim Großen Preis von Deutschland in Hockenheim tief in die Tasche greifen. Die Rennkommissare des Automobil-Weltverbandes ...

Formel 1 Vettel fährt auf die Pole

Sebastian Vettel hat sich für den Großen Preis von Deutschland in Hockenheim die Pole Position geholt. Schon im freien Training war er die schnellste Runde ...

Schumi mit eigener Leistung weiter unzufrieden

Der Rekord-Rennfahrer Michael Schumacher ist mit seiner eigenen Leistung in der aktuellen Formel-1-Saison weiter unzufrieden. "Wieder ein Rennen, über ...

Webber gewinnt Großen Preis von Großbritannien

Der australische Red-Bull-Pilot Mark Webber hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Gefolgt wurde er in der Zieleinfahrt von Hamilton, Rosberg, ...

Formel 1 Vettel auf der Pole in Großbritannien

Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Großbritannien geholt. Seinen australischen Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber verwies ...

Vettel gewinnt Großen Preis von Europa

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vom Red Bull-Team hat den Großen Preis von Europa im spanischen Valencia gewonnen. Spitzenreiter Lewis Hamilton landet auf ...

Formel 1 McLaren feiert Doppelsieg in Kanada

McLaren kann beim Großen Preis von Kanada wieder einen Doppelsieg feiern. Lewis Hamilton gewann in Montréal und setzte sich im McLaren gegen seinen ...

Formel 1 Lewis Hamilton siegt in der Türkei

Der britische McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis der Türkei gewonnen. Damit feiert der Brite den ersten Sieg in dieser Saison. Sein ...

Formel 1 Webber holt Pole in der Türkei

Beim Großen Preis der Türkei wird der australische Red-Bull-Pilot Mark Webber morgen vom ersten Startplatz ins Rennen gehen. Neben ihm steht diesmal der ...

Formel 1 Webber holt Pole in Monaco

Beim Großen Preis von Monaco wird der australische Red-Bull-Pilot Mark Webber morgen vom ersten Startplatz ins Rennen gehen. Neben ihm steht diesmal Robert ...

Schumacher mit gedämpften Erwartungen vor Monaco

Vor dem Großen Preis von Monaco am kommenden Wochenende hat Michael Schumacher die Erwartungen der Fans gedämpft. "Wir hoffen natürlich, dass die ...

Formel 1 Webber gewinnt Großen Preis von Spanien

Der Australier Mark Webber hat den Großen Preis von Spanien gewonnen. Ferrari-Pilot Fernando Alonso landete am Ende auf Platz zwei vor dem zweiten ...

Formel 1 Schumacher startet mit überarbeitetem Auto in Barcelona

Beim Großen Preis von Spanien in Barcelona will der Rekord-Weltmeister Michael Schumacher wieder angreifen. "Nun beginnt die sogenannte europäische ...

Formel 1 Button gewinnt Großen Preis von China

Der britische McLaren-Pilot Jenson Button hat den Großen Preis von China gewonnen. Damit feiert der Brite den zweiten Sieg in dieser Saison. Sein ...

Formel 1 Vettel holt Pole in China

In China hat der deutsche Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel erneut den ersten Startplatz geholt. Er wird morgen vor seinem australischen Team-Kollegen Mark ...

Michael Schumacher Hamilton: Schumacher wird sich massiv steigern

Berlin – Lewis Hamilton hat Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher trotz des holprigen Saisonstarts im Titelrennen noch lange nicht abgeschrieben. ...

Formel 1 Vettel gewinnt Großen Preis von Malaysia

In Sepang hat der Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel heute den Großen Preis von Malaysia gewonnen. Gleich nach dem Start konnte der Deutsche seinen ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Formel 1: Michael Schumacher scheidet in Runde 10 aus

Kuala Lumpur – Für Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher war der Große Preis von Malaysia in Kuala Lumpur bereits in der 10. von 56 Runden vorzeitig ...

Räikkönen holt erste Punkte in der Rallye-WM

Amman – Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Raikkönen hat bereits in seinem dritten Saisonrennen in der Rallye-WM seine ersten Punkte erobert. ...

Formel 1: Schumacher auf Startplatz acht – Webber auf Pole

Kuala Lumpur – Michael Schumacher hat im verregneten Qualifying zum dritten Formel-1-Rennen der Saison am Sonntag (10.00 Uhr MESZ/live bei RTL und ...

David Coulthard bestätigt Comeback in der DTM

Kuala Lumpur – David Coulthards Rückkehr ins Rennauto ist perfekt. Der ehemalige Formel-1-Pilot wird wie erwartet in diesem Jahr für Mercedes in der ...

Formel 1 Button gewinnt Großen Preis von Australien

Der McLaren-Pilot Jenson Button hat den Großen Preis von Australien gewonnen. Er beendete das Rennen vor Robert Kubica im Renault und dem Ferrari-Fahrer ...

Formel 1 Vettel holt Pole in Melbourne

Im zweiten Rennen der Saison in Australien hat der Deutsche Sebastian Vettel die Pole-Position erringen können. Damit steht der Red-Bull-Pilot bereits zum ...

Großer Preis von Bahrain Doppel-Sieg für Ferrari

Fernando Alonso hat heute den Formel 1 Saisonauftakt beim Großen Preis von Bahrain gewonnen. Es war sein erstes Formel 1-Rennen für Ferrari. Zweiter wurde ...

Vettel Formel 1: Vettel holt Pole-Position beim Großen Preis von Bahrain

Manama – Der deutsche Rennfahrer Sebastian Vettel (Red Bull) konnte in der Qualifikation des ersten Saison-Rennens die schnellste Runde fahren und ...

Künast bezeichnet Formel-1 als “Anachronismus”

Zum Auftakt der diesjährigen Formel-1-Saison an diesem Wochenende hat Grünen-Fraktionschefin Renate Künast den Rennfahr-Wettbewerb scharf kritisiert. ...

Formel 1 Deutsche überzeugen beim zweiten Training in Bahrain

Im zweiten freien Training des Formel-1-Jahres ist Nico Rosberg auf Platz 1 gefahren, gefolgt von Lewis Hamilton (McLaren) und Mercedes-Teamkollegen ...

Michael Schumacher testet Mercedes in Jerez

Rennfahrer Michael Schumacher hat heute wieder einen Test für sein kommendes Comeback in der Formel 1 absolviert. Der 7-fache Weltmeister konnte auf der ...

Formel 1 Schumi testet erstmals neuen Silberpfeil

Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat heute in Valencia seinen Silberpfeil das erste Mal getestet. Bereits gegen 9 Uhr hatten sich Schumacher ...

Schumacher bereitet sich auf Comeback vor

Im spanischen Jerez hat Rekordweltmeister, Michael Schumacher, heute die ersten Fahrtests vor seinem Comeback erfolgreich hinter sich gebracht. Er hat im ...

Schumacher testet in Jerez für neue Saison

Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher hat heute im spanischen Jerez seine dreitägige Testphase für die neue Saison im Cockpit von Mercedes Grand Prix begonnen. ...

Porsche testet Hybrid-Technik im Motorsport

Porsche startet im Motorsport mit spritsparender Hybrid-Technik durch. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" in seiner am Montag erscheinenden ...

Corinna steht hinter “Schumis” Comeback Entscheidung

Michael Schumachers Ehefrau Corinna hat ihre Unterstützung für die Entscheidung ihres Mannes zu einem Comeback in der Formel 1 ausgedrückt. "Dass ...

Rheinische Post: Schumis Rückkehr

Düsseldorf (ots) – Der bekannteste Formel-1-Rentner kehrt auf die Rennstrecke zurück. Michael Schumacher dreht künftig im Silberpfeil von Mercedes ...

Schumacher-Comeback im Silberpfeil gesichert

Der Rekord-Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher kehrt offenbar nun doch in den Rennzirkus zurück. Das Comeback im Silberpfeil sei perfekt, berichtet die ...

Comeback von Michael Schumacher bei Mercedes perfekt?

Das Comeback von Michael Schumacher ist angeblich fast perfekt. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" haben sich der siebenfache ...

Formel-1-Weltmeister Jenson Button wechselt von Brawn GP zu McLaren

Der amtierende Formel-1-Weltmeister Jenson Button wechselt von seinem derzeitigen Rennstall Brawn GP zu McLaren. Das gab McLaren heute bekannt und sprach ...

Formel 1 Mercedes übernimmt 2010 Mehrheit bei Brawn GP

Mercedes wird die Mehrheit des britischen Formel 1-Rennstalls Brawn GP übernehmen. "Mercedes wird 2010 ein eigenes Team Mercedes GP haben", sagte ...

Toyota zieht sich nach 8 Jahren aus der Formel 1 zurück

Toyota wird sich aus der Formel 1 zurückziehen. In einer Pressemitteilung teilte der japanischen Automobilhersteller mit, dass man nach Ende der laufenden ...

Hamilton steht beim letzten Formel-1 Rennen auf der Pole Position

Formel-1-Pilot Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) startet beim Saison-Kehraus in Abu Dhabi von der Pole Position. Beim letzten Saison-Rennen des Jahres hat ...

Jean Todt wird neuer Präsident des Automobilverbands Fia

Der ehemalige Ferrari-Teamchef und -Geschäftsführer Jean Todt ist heute zum Präsidenten des Automobilweltverband Fia gewählt worden. Im Rahmen einer Wahl ...

Jenson Button Formel 1: Jenson Button neuer Weltmeister

Sao Paulo – Der britische Brawn GP-Pilot Jenson Button hat beim Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo vorzeitig den Formel-1-WM-Titel geholt. Vor ...

Formel 1 – Barrichello steht beim Großen Preis von Brasilien auf der Pole Position

Rubens Barrichello startet beim morgigen Großen Preis von Brasilien von der Pole Position. Der BrawnGP-Pilot überstand das längste Qualifying der Saison ...

Sebastian Vettel gewinnt Großen Preis von Japan

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel (Red Bull Racing) hat seine minimale WM-Chance gewahrt. Der junge Deutsche gewann den Großen Preis von Japan in Suzuka vor ...

Ferrari bestätigt Verpflichtung von Fernando Alonso

Fernando Alonso verlässt sein bisheriges Team Renault und wird ab der nächsten Saison für Ferrari fahren. Der italienische Formel-1-Rennstall bestätigte ...

Formel 1 Hamilton siegt beim Nachtrennen in Singapur

Der amtierende Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Singapur gewonnen. Der McLaren-Mercedes-Pilot verwies seine Kontrahenten Timo ...

Hamilton steht auf der Pole Position beim Großen Preis von Singapur

Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Singapur gesichert. Beim morgigen Nachtrennen auf dem Marina Bay Street Circuit wird der ...

Hamilton startet von der Pole Position

Der Formel-1-Zirkus ist aus der Sommerpause zurück und kämpft wieder um WM-Punkte. Im spanischen Valencia fuhr Lewis Hamilton beim Qualifying zum Großen ...

Formel 1: RTL.de Live Stream auch übers iPhone

Köln (ots) – Kein Formel 1 Rennen mehr verpassen auch wenn man unterwegs ist, das war bis vor kurzem ein Traum vieler Rennsportfans. RTL ...

Michael Schumacher: Kein Comeback

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat sein Sensations-Comeback im Ferrari abgesagt. «Ich bin zutiefst enttäuscht», bekannte der 40-Jährige auf ...

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten

INFO: Anreißer fehlerhaft?

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de
Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“.

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de bearbeiten - löschen

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

Formel 1: Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari – newsburger.de

Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Vettel

© Pranavian, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

20.11.2014

Formel 1 Vettel unterschreibt 3-Jahres-Vertrag bei Ferrari

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird.“

Maranello – Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das gab der italienische Rennstall am Donnerstag offiziell bekannt. Die Scuderia Ferrari habe einen 3-Jahres-Vertrag mit Vettel abgeschlossen, hieß es in einer Mitteilung. Vettel starte für Ferrari in der kommenden Saison.

„Die Scuderia Ferrari hat sich entschlossen, ihr Vertrauen in den jüngsten Mehrfachweltmeister in der Geschichte der Formel 1 zu setzen“, sagte Formel-1-Teamchef Marco Mattiacci.

„Das bedeutet für mich, dass ein Lebenstraum wahr wird“, ließ sich Sebastian Vettel zitieren. „Als ich ein Kind war, war Michael Schumacher in dem roten Auto mein größtes Idol und nun ist es eine unglaubliche Ehre, schließlich die Chance zu bekommen, für Ferrari zu fahren.“

Bereits seit Langem wurde über einen Wechsel Vettels zu Ferrari spekuliert. Erst am Mittwoch hatte jedoch eine entsprechende Meldung von einem „Fake-Account“ auf Twitter für mediale Verwirrung gesorgt. Die von vielen Medien verbreitete Falschmeldung erwies sich nur rund 24 Stunden später nun doch als wahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maranello-vettel-unterschreibt-3-jahres-vertrag-bei-ferrari-75261.html

Weitere Meldungen

Weitere Nachrichten