Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

21.05.2010

Stefan Mappus Senkung der Mehrwertsteuer für Hotels “war ein Fehler”

Stuttgart – Der baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat die Absenkung der Mehrwehrsteuer für Hotelübernachtungen durch die schwarz-gelbe Koalition im Nachhinein für falsch erklärt. „Es war ein Fehler, die Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen zu ermäßigen“, sagte Mappus der „Bild“-Zeitung.

Eine komplette Abschaffung der ermäßigten Mehrwertsteuersätze hält Mappus im Zuge der geplanten Haushaltskonsolidierung allerdings für ausgeschlossen. „Sonst würden wir z.B. auch die Grundnahrungsmittel verteuern,“ sagte Mappus, fügte jedoch hinzu: „Aber über etliche Ausnahmen kann man reden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mappus-senkung-der-mehrwertsteuer-fuer-hotels-war-ein-fehler-10554.html

Weitere Nachrichten

Bundesverfassungsgericht

© über dts Nachrichtenagentur

Anordnung Bundesverfassungsgericht macht Weg für „G20-Protestcamp“ frei

Das Bundesverfassungsgericht hat die Stadt Hamburg per einstweiliger Anordnung verpflichtet, über die Duldung eines im Stadtpark geplanten Protestcamps auf ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Scheuer sieht „Testfall für Rot-Rot-Grün“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung Rechtsausschuss des Bundestages über die "Ehe für alle" einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Ab ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Weitere Schlagzeilen