Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

24.08.2012

Magdeburg Mann soll 18-jährige Freundin getötet haben

Der 22-jährige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.

Magdeburg – In Magdeburg hat in der Nacht zum Freitag ein 22-jähriger Mann offenbar seine vier Jahre jüngere Freundin getötet. Wie die Polizei mitteilte, ist die genaue Todesursache und der Tathergang bislang noch unbekannt.

Der 22-Jährige alarmierte in der Nacht selbst die Polizei. Als die Beamten eintrafen, fanden sie am Eingang einer Gartenanlage den leblosen Körper der 18-Jährigen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Da die Polizei von einem Gewaltverbrechen ausgeht, hat sie den Freund der Getöteten vorläufig festgenommen. Er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mann-soll-18-jaehrige-freundin-getoetet-haben-56125.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen