Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.01.2010

Mann mit abgeschnittener Nase aufgefunden

Graz – In der österreichischen Stadt Graz ist gestern früh auf der Herrentoilette einer Gaststätte ein Mann schwer verletzt worden. Wie lokale Medien heute berichten, waren dem 49-Jährigen die Nase amputiert und beide Lippen aufgeschnitten worden. Eine Kellnerin hatte den Afghanen gegen 6:30 Uhr offenbar kurz nach dem Vorfall in einer Blutlache auf dem Boden der Toilette gefunden. Über den Hintergrund sowie den Täter ist derzeit nichts bekannt, das Personal und die Gäste des Lokals konnten keine Aussage machen. Das Opfer selbst liegt derzeit im künstlichen Koma. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mann-mit-abgeschnittener-nase-aufgefunden-5735.html

Weitere Nachrichten

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Gauck-Nachfolge Bosbach spricht sich für Lammert als Bundespräsident aus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für einen geeigneten Kandidaten für das Amt als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Weitere Schlagzeilen