Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mann in Wohnhaus überfallen und beraubt

© dapd

19.02.2012

St. Leon-Rot Mann in Wohnhaus überfallen und beraubt

Opfer gefesselt zurückgelassen.

St. Leon-Rot – Zwei Männer haben in der Nacht zum Sonntag einen 63-Jährigen in seinem Haus in St. Leon-Rot überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld geraubt. Sie gelangten über die Garage in das Gebäude, schlugen ohne Vorwarnung auf den schlafenden Hausbesitzer ein und verlangten von ihm den Schlüssel für einen Tresor, wie die Polizei mitteilte.

Nach einer Stunde verließen sie das Haus mit dem Geld und ließen ihr Opfer gefesselt zurück. Der Mann konnte durch Hilferufe einen Nachbarn auf sein Schicksal aufmerksam machen, der die Polizei alarmierte. Nach den Tätern wird gefahndet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mann-in-wohnhaus-ueberfallen-und-beraubt-40866.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Manchester Weitere Festnahme und Durchsuchungen

Nach dem Anschlag in Manchester zu Beginn der Woche hat es am Sonntag eine weitere Festnahme und Hausdurchsuchungen gegeben. In den Stadtteilen Rusholme ...

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Weitere Schlagzeilen