Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mangelnde Motivation und zeitliche Probleme

© dapd

03.02.2012

VfL Osnabrück Mangelnde Motivation und zeitliche Probleme

Osnabrücks Präsident Dirk Rasch tritt zurück.

Osnabrück – Der Präsident des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Dies gab Dirk Rasch auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz am Freitag bekannt. Der 61-jährige hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, nach Ende seiner Amtszeit im November 2012 nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Als Gründe für seinen Rücktritt nannte Rasch mangelnde Motivation und zeitliche Probleme.

Rasch übernahm 1997 die Führung beim VfL Osnabrück. Damals befand sich der Verein in einer finanziellen Notlage. In Raschs Amtszeit entwickelte sich der VfL zu einer Fahrstuhlmannschaft zwischen 2. und 3. Liga, stieg jeweils vier Mal auf und ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mangelnde-motivation-und-zeitliche-probleme-37886.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen