Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SOPA: Mangel an Übereinstimmung

© AP, dapd

19.01.2012

USA SOPA: Mangel an Übereinstimmung

US-Abgeordnete rücken von umstrittenen Internetgesetzen ab.

Washington – Nach dem Protest von Betreibern mehrerer Websites gegen zwei geplante US-Gesetze zur Verhinderung von Internetpiraterie sind erste Abgeordnete von den Entwürfen abgerückt. Am Mittwoch war unter anderem die Enzyklopädie Wikipedia vom Netz gegangen. “Es ist ziemlich klar, dass an diesem Punkt ein Mangel an Übereinstimmung herrscht”, sagte der Präsident des US-Repräsentantenhauses, John Boehner.

Mindestens vier republikanischen Senatoren rückten von der Initiative ab. Der demokratische Abgeordnete Rick Larsen schrieb in einer Stellungnahme, der Entwurf stelle “eine inakzeptable Bedrohung für die freie Meinungsäußerung und den freien Zugang zum Internet dar”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mangel-an-ubereinstimmung-35021.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen