Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Maler Thomas Kinkade gestorben

© dapd

07.04.2012

USA Maler Thomas Kinkade gestorben

Künstler nahm mit seinen Bildern jährlich 100 Millionen Dollar ein.

San Francisco – Der amerikanische Maler idyllischer Landschaften, Thomas Kinkade, ist am Freitag im Alter von 54 Jahren gestorben. Das teilte ein Sprecher der Familie, David Satterfield, mit. Kinkade sei in seinem Haus in Los Gatos in Kalifornien offenbar eines natürlichen Todes gestorben.

Kinkade hatte seine sentimentalen Bilder äußerst erfolgreich vermarktet: Seine von Kritikern Kitsch genannten Werke brachten ihm Schätzungen zufolge jährlich 100 Millionen Dollar ein. Vom Kunst-Establishment verachtet, wurde er von amerikanischen Durchschnittsbürgern verehrt: Zehn Millionen Wohnungen sollen Bilder des „Malers des Lichts“ zieren. Kinkade bezeichnete sich als der in den USA am meisten gesammelte lebende Maler. Kinkade wurde am 19. Januar 1958 geboren. Er war verheiratet und hatte vier Kinder.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maler-thomas-kinkade-gestorben-49447.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Schriftsteller Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker Jan Wagner erhält in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Der Preis soll am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen ...

Weitere Schlagzeilen