Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Lady Gaga

© Universal / Lauren Dukoff

01.11.2012

Lady Gaga Make-up gibt Frauen mehr Selbstbewusstsein

„Keine von uns ist perfekt.“

New York – US-Popsängerin Lady Gaga glaubt, dass Make-up vor allem dazu da ist um Frauen mehr Selbstbewusstsein zu geben. „Schau in den Spiegel und übermale alles – dafür ist Make-Up da. Keine von uns ist perfekt“, riet die 26-Jährige im Magazin „Stylist“.

Die Popsängerin lobte zudem Sänger-Kollegin Adele für deren Umgang mit Gewichtsproblemen: „Ich glaube ihr Selbstvertrauen muss ich erst noch erreichen. Sie hat die Latte für viele Frauen sehr hoch gesetzt.“

Mit rund 90 Millionen verkauften Tonträgern weltweit gehört Lady Gaga zu den erfolgreichsten Interpreten der Gegenwart. Berühmt wurde die Sängerin unter anderem durch ihren Song „Poker Face“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/make-up-gibt-frauen-mehr-selbstbewusstsein-56988.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

"Esse viel zu gerne" Lena Gercke kontert Vorwürfe sie sei zu dünn

Auf ihrer Facebook-Seite ist Lena Gercke immer wieder Vorwürfen ausgesetzt, sie sei zu dünn. "Wenn die Leute wüssten, was ich alles esse, würden sie das ...

Weitere Schlagzeilen