Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Main-Donau-Kanal nach Schiffsunfall bis Dienstag blockiert

© dapd

25.01.2012

Verkehr Main-Donau-Kanal nach Schiffsunfall bis Dienstag blockiert

Zurzeit sind aber nicht viele Schiffe auf dem Kanal unterwegs.

Nürnberg – Wegen eines Unfalls in der Schleuse Eckersmühlen ist der Main-Donau-Kanal im mittelfränkischen Kreis Roth noch bis zum nächsten Dienstagmorgen für den Schiffsverkehr gesperrt. Am (morgigen) Donnerstag werde das demolierte Schleusentor mit einem Kran ausgehoben und am Freitag durch eine Reservetor ersetzt, sagte eine Sprecherin des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Nürnberg. Danach müsse es noch in aufwendiger Arbeit justiert werden.

Ein 80 Meter langes Güterschiff hatte sich am Montagabend in der Schleuse in Bewegung gesetzt und das Tor gerammt. Der über 70 Jahre alte Kahn wurde im Unterschied zum Schleusentor nicht beschädigt und konnte die Fahrt Richtung Regensburg fortsetzen. Nachfolgende Schiffe mussten umkehren oder auf die Weiterfahrt warten. Zurzeit seien aber nicht viele Schiffe auf dem Kanal unterwegs, sagte die Behördensprecherin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/main-donau-kanal-nach-schiffsunfall-bis-dienstag-blockiert-36229.html

Weitere Nachrichten

Wasser

© über dts Nachrichtenagentur

DESY Forscher entdecken unterschiedliche Arten von Wasser

Flüssiges Wasser existiert in zwei unterschiedlichen Varianten - zumindest bei sehr tiefen Temperaturen. Das zeigen Röntgenuntersuchungen des Hamburger ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Weitere Schlagzeilen