Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mahmud Abbas hat UN-Aufnahme Palästinas beantragt

© dts Nachrichtenagentur

23.09.2011

Mahmud Abbas Mahmud Abbas hat UN-Aufnahme Palästinas beantragt

New York – Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat offiziell die UN-Aufnahme Palästinas gegen den Widerstand Israels und der USA beantragt. Abbas habe den Aufnahmeantrag an UN-Generalsekretär Ban überreicht, teilte ein UN-Sprecher mit. Die USA haben bereits ihr Veto gegen das Vorhaben angekündigt. Sie halten einen Palästinenserstaat erst nach einem Friedensschluss der Palästinenser mit Israel für möglich. Bis zuletzt hatten westliche Staaten versucht, die Palästinenser umzustimmen.

Außenminister Guido Westerwelle hatte vor einer neuen Welle der Gewalt im Nahen Osten infolge des palästinensischen Aufnahmeantrags in die Vereinten Nationen gewarnt. Jede „Eskalation“ müsse vermieden werden, sagte Westerwelle am Rande der UN-Generalversammlung in New York.

Der Antrag des Palästinenserpräsidenten gilt als chancenlos, Abbas will damit jedoch ein Zeichen setzen und neue Bewegung in Nahost bewirken. Kurz nach der Rede Abbas` vor der UN-Vollversammlung steht auch der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu auf der Rednerliste.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mahmud-abbas-hat-un-aufnahme-palaestinas-beantragt-28509.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen