Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Das Strafgesetzbuch in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

18.11.2015

Magazin Zahl der Dschihadisten-Verfahren steigt sprunghaft

Münch warnte vor Anschlägen, die mit denen in Paris vergleichbar sein könnten.

Berlin – Die Zahl der Ermittlungsverfahren bei der Bundesanwaltschaft gegen mutmaßliche Dschihadisten aus Deutschland hat sich laut eines Berichts des „Spiegel“ in den vergangenen acht Monaten nahezu verdoppelt.

Wie das Nachrichtenmagazin in seiner neuesten Ausgabe meldet, habe die Behörde im März 68 Straf- und Ermittlungsverfahren mit Bezug zu Syrien und zum Irak geführt. Inzwischen sei man in Karlsruhe bei einer gut dreistelligen Zahl von Fällen angelangt.

Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch, warnte im „Spiegel“ vor Anschlägen, die mit denen in Paris vergleichbar sein könnten. „Die Anschlagsserie in Frankreich kann Nachahmungstätern als Vorbild oder zumindest Ansporn für eigene Planungen dienen.“ Er beobachte mit Sorge die teils „euphorischen“ Reaktionen im Internet auf die Attentate vom vergangenen Wochenende.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magazin-zahl-der-dschihadisten-verfahren-steigt-sprunghaft-91169.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen