Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Magazin: Steuerfahnder überprüfen rund 70 DFB-Schiedsrichter

© DFB

05.11.2011

DFB Magazin: Steuerfahnder überprüfen rund 70 DFB-Schiedsrichter

Frankfurt/Main – Der Steuerskandal um Schiedsrichter des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) weitet sich aus: Mittlerweile überprüfen die Ermittler rund 70 aktive und ehemalige DFB-Unparteiische wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung. Nach Erkenntnissen der Fahnder sollen manche der Beschuldigten über 100.000 Euro an Einnahmen verschwiegen haben, vor allem für die Leitung internationaler Spiele. Nach Informationen des Nachrichten-Magazins „Spiegel“ heißt es in einer Notiz der Fahnder, es müsse „von einem System ausgegangen werden“.

Vor gut zwei Wochen hatten Beamte der Steuerfahndung eine Durchsuchung der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt am Main durchgeführt. Die Steuerbeamten verlangten Einsicht in Unterlagen aus dem Schiedsrichterbereich. In der Vergangenheit sollen mehrere Schiedsrichter ihre Einnahmen aus Freundschaftsspielen nicht ordnungsgemäß versteuert haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magazin-steuerfahnder-ueberpruefen-rund-70-dfb-schiedsrichter-30392.html

Weitere Nachrichten

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden

Das Relegationsspiel zwischen Drittligist Jahn Regensburg und Zweitligist 1860 München ist mit einem 1:1 unentschieden zu Ende gegangen. Die Regensburger ...

Weitere Schlagzeilen