Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.01.2011

Magazin Söder attackiert ärztliche Selbstverwaltung

München – Harsche Kritik an der ärztlichen Selbstverwaltung hat der bayerische Gesundheitsminister Markus Söder geübt und zudem eine Reform der Kassenärztlichen Vereinigungen gefordert. „Die Selbstverwaltung stößt bei ihren wichtigsten Aufgaben immer wieder an Grenzen“, sagte er in einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin „Spiegel“. „Vor allem die selbstgemachten Honorarreformen haben den Unmut an der Basis der Ärzteschaft geschürt.“ „Völlig verkorkst“ seien diese gewesen. „Deshalb brauchen wir da endlich eine Neuausrichtung.“

Nach Söders Vorstellung soll der Staat deutlich mehr Einfluss bekommen, wenn es um die Gestaltung der Honorare von niedergelassenen Kassenärzten geht: „Die Bundesregierung sollte die Rahmenbedingungen für die Honorare durch Rechtsverordnung festlegen können“, sagte Söder. „Dabei würden natürlich die verschiedenen Arztgruppen gehört.“

Zudem fordert der Gesundheitsminister eine bessere Qualifizierung der Vorstände in den Kassenärztlichen Vereinigungen. „Viele Vorstände in der Selbstverwaltung sind hervorragende Mediziner, aber besitzen wenig Erfahrung und Rechtskenntnis im Management von großen Institutionen“, so Söder. „Wer sich für ein Vorstandsamt bewirbt, sollte im Zuge einer Ausschreibung ausreichende Management- und Verwaltungserfahrung nachweisen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magazin-soeder-attackiert-aerztliche-selbstverwaltung-18615.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin

© über dts Nachrichtenagentur

Trittin Urteil zu Brennelementesteuer Folge „atompolitischer Geisterfahrt“

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat das Karlsruher Urteil zur Brennelemente-Steuer als Folge von "Kanzlerin Merkels atompolitischer Geisterfahrt" nach ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Statement Ex-FBI-Chef Comey bekräftigt Vorwürfe gegen Trump

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey hat Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump bekräftigt, wonach dieser von ihm die Einstellung der Ermittlungen ...

Mesud Barzani 2005

© Helene C. Stikkel / gemeinfrei

Irak Kurden wollen im September über Unabhängigkeit abstimmen

In der Autonomen Region Kurdistan im Irak soll am 25. September ein Unabhängigkeitsreferendum abgehalten werden. Das teilte der Präsident der Region, ...

Weitere Schlagzeilen