Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Magazin: Neues Bundestagsgremium für Rettungsschirm EFSF geplant

© dts Nachrichtenagentur

18.09.2011

Euro-Krise Magazin: Neues Bundestagsgremium für Rettungsschirm EFSF geplant

Berlin – Im Bundestag zeichnet sich eine überparteiliche Einigung darüber ab, wie die Mitwirkung des Parlaments bei eilbedürftigen Einsätzen des Rettungsschirms EFSF gesichert werden kann, etwa beim Ankauf von Anleihen angeschlagener Länder. Dazu soll beim Haushaltsausschuss ein neues „Vertrauensgremium“ mit wenigen Abgeordneten aller Fraktionen installiert werden, meldet der „Spiegel“. Vorbild für die neue Einrichtung ist ein ähnliches Gremium, mit dem die Haushälter das Budget der Geheimdienste kontrollieren.

Neue Hindernisse für die Koalition tun sich dagegen im Bundesrat auf. Die SPD pocht auf Mitsprache der Länderkammer nicht nur bei der EFSF, sondern auch bei ihrem Nachfolger ESM. „Hier braucht es die Zustimmung des Bundesrats“, sagte Baden-Württembergs Europaminister Peter Friedrich (SPD) dem „Spiegel“. „Es handelt sich nicht um ein Einspruchsgesetz, da sind wir hart.“ Weiter sagte Friedrich: „Würde sich die Bundesregierung stur stellen, bliebe uns gar nichts anderes übrig, als nach Karlsruhe zu gehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magazin-neues-bundestagsgremium-fuer-rettungsschirm-efsf-geplant-28176.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen