Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.06.2010

Magazin Mixa wollte neues Bistum

Augsburg/Rom – Kurz vor seinem endgültigen Amtsverzicht am Mittwoch hat der Augsburger Bischof Mixa den Papst offenbar noch um ein neues Bistum gebeten. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ übergab Mixa der vatikanischen Bischofskongregation bei seinem Rom-Besuch in der zweiten Juni-Woche ein entsprechendes Schreiben. In dem Brief wehrte er sich zudem gegen Vorwürfe aus einem internen Dossier, er leide unter Alkoholsucht und habe das Keuschheitsgebot gebrochen. Das Geheimpapier mit den Anschuldigungen konnten weder Mixa selbst noch sein Anwalt Gerhard Decker bislang einsehen. Allerdings hofft Mixa wohl bei seinem Rom-Besuch kommende Woche Näheres darüber zu erfahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magazin-mixa-wollte-neues-bistum-11263.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen