Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

GM prüft Produktionsverlegung nach Europa

© dapd

26.02.2013

Bericht GM prüft Produktionsverlegung nach Europa

Chevrolet könnte auch in Deutschland gebaut werden.

München – Beim US-Hersteller General Motors scheinen einem Magazinbericht zufolge nun doch konkrete Pläne zu reifen, die für den Verkauf in Europa vorgesehenen Chevrolet-Modelle auch in Europa bauen zu lassen. Zugute käme das den unter einer schwachen Auslastung leidenden Werken von Opel/Vauxhall. Der Produktionschef von Opel/Vauxhall Europe, Peter Thom, sagte dem Branchenmagazin „Automobil Produktion“, derzeit werde intensiv geprüft, „unter welchen Bedingungen eine europäische Produktion der für Europa bestimmten Chevrolet-Modelle sinnvoll ist“.

Bereits weit gediehen sind nach Information der Zeitschrift Pläne, die Produktion der nächsten Generation des erfolgreich gestarteten Kompakt-SUV Mokka aus Korea zu Opel nach Europa zu verlegen. Eine Entscheidung bezüglich des Produktionsstandorts gebe es noch nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magazin-gm-prueft-produktionsverlegung-nach-europa-61233.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen