Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Felix Magath

© über dts Nachrichtenagentur

25.07.2013

Fußball Magath will nicht mehr als Trainer arbeiten

Der 60-Jährige habe verschiedene Angebote.

München – Felix Magath, zuletzt Trainer des VfL Wolfsburg, will zunächst nicht mehr als Fußball-Coach arbeiten.

„Dass ich noch einmal als Trainer arbeiten werde, kann ich mir aber im Augenblick nicht vorstellen. Den Job, der mich derart reizen würde, mich noch mal von meiner Familie zu trennen, den sehe ich nicht, in Deutschland schon gar nicht. Hier habe ich vom FC Bremerhaven in der Verbandsliga bis zum FC Bayern München eigentlich alles trainiert“, sagte Magath der Tageszeitung „Die Welt“.

Der 60-Jährige habe verschiedene Angebote, bislang aber keine konkreten Verhandlungen geführt. Er könne sich vorstellen ins Ausland zu gehen, seine Sprachkenntnisse stünden dem aber entgegen.

Die Situation eines Trainers, zwischen permanentem internen und öffentlichen Druck einerseits und der teilweise ohnmächtigen Abhängigkeit von der Tagesform der Spieler andererseits, sei für ihn im Moment nicht attraktiv.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/magath-will-nicht-mehr-als-trainer-arbeiten-64163.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen