Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mäuser nicht mehr Schirmherr des Bildungsprojekts

© dapd

06.04.2012

"Kicken und Lesen" Mäuser nicht mehr Schirmherr des Bildungsprojekts

Dahl begründet den Schritt mit den respektlosen Äußerungen Mäusers über Literatur und Medien.

Stuttgart – Der Präsident von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart, Gerd Mäuser, wird künftig nicht mehr Schirmherr des Bildungsprojekts „Kicken und Lesen“ sein. Das kündigte der Chef der Baden-Württemberg-Stiftung, Christoph Dahl, in der „Stuttgarter Zeitung“ (Samstagsausgabe) an. Die Baden-Württemberg-Stiftung, die das Projekt zur Stärkung der Lesekompetenz von Jungen organisiert, ist eine hundertprozentige Tochter des Landes Baden-Württemberg.

Die Stiftung habe den Aufsichtsratsvorsitzenden, Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, bereits über die Entscheidung in Kenntnis gesetzt. Dahl begründet den Schritt mit den respektlosen Äußerungen Mäusers über Literatur und Medien. „Seine Wortwahl hat an das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte erinnert“, sagte Dahl, der sich auf einen Vorfall bezieht, in dem Mäuser eine Mitarbeiterin der Stiftung verbal attackiert haben soll.

Zuletzt hatte sich Mäuser in einem Podiumsgespräch mit Studenten an der Macromedia-Hochschule für Medien und Kommunikation in Bad Cannstatt im Ton vergriffen. Der ehemalige Manager des Autoherstellers Porsche hatte Journalisten pauschal als „Schmierfinken“ bezeichnet, die „irgendeinen Scheiß“ schrieben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maeuser-nicht-mehr-schirmherr-des-bildungsprojekts-49416.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen