Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Männer machen nichts gegen Falten

© dts Nachrichtenagentur

26.09.2011

Falten Männer machen nichts gegen Falten

Berlin – Männer machen wenig um ihre Haut zu schützen und Falten zu verhindern. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ hervor. Danach entpuppen sich Männer, zumindest was Haut und Faltenbildung angeht, als die Kosmetikmuffel, als die sie gemeinhin bekannt sind.

Lediglich sechs der 100 befragten Männer investieren nach eigener Aussage täglich viel Zeit, um sich gezielt der Pflege ihrer Haut zu widmen. Die meisten interessiert es offensichtlich wenig, sich mit Hautalterung und Faltenbildung auseinanderzusetzen. Eigenen Angaben zufolge hat sich jeder Zweite bisher noch keine Gedanken über mögliche Hautbelastungen durch intensive Sonnenstrahlung, Alkoholgenuss oder Rauchen gemacht. Nur jeweils sechs Prozent meiden die Sonne oder trinken so gut wie keinen Alkohol.

Auch kosmetische Mittelchen und Tricks gegen Falten sind laut Studie in der Männerwelt noch kaum verbreitet. Lediglich fünf Prozent der männlichen Studienteilnehmer verwenden eigenen Angaben zufolge eine Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor. 2,6 Prozent gaben an, sich mindestens einmal im Vierteljahr ein Peeling, eine Maske oder ein Konzentrat gönnen. Fast täglich spezielle Antifaltencremes zu verwenden, gaben 1,8 Prozent der Befragten an.

Möglicherweise erschließt sich Männern einfach nicht die Notwendigkeit, Falten vorzubeugen: Fast 93 Prozent sind laut der Studie mit ihrer Haut zufrieden bis sehr zufrieden und nur 5,9 Prozent berichten von störenden Gesichtsfalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maenner-machen-nichts-gegen-falten-28701.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen