Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Thomas de Maizière

© über dts Nachrichtenagentur

22.01.2015

Mängel beim Asylschutz De Maizière verlängert Abschiebestopp nach Griechenland

„Das Dublin-System funktioniert hinten und vorne nicht.“

Berlin – Wegen gravierender Mängel beim Asylschutz dürfen Flüchtlinge für ein weiteres Jahr nicht nach Griechenland zurückgeschickt werden: Eine entsprechende Anweisung hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge laut eines Berichts des „Kölner Stadt-Anzeigers“ (Donnerstagsausgabe) von Bundesinnenminister Thomas de Maizière bekommen.

In einem Schreiben an die Vorsitzenden des Innen- und Petitionsausschusses, über das die Zeitung berichtet, begründete der CDU-Politiker die Entscheidung mit den Worten, dass das Asylsystem in Griechenland trotz Fortschritten bei Aufbau eines funktionierenden Flüchtlingsschutzes noch immer Defizite ausweise. „Der Umgang mit Asylbewerbern entspricht nicht immer den europäischen Standards.“

Nach der Dublin-Verordnung ist grundsätzlich das EU-Land für das Asylverfahren zuständig, in dem der Flüchtling ankommt. Einzige Ausnahme ist seit 2011 Griechenland: Weil die dortigen Bedingungen für Flüchtlinge katastrophal sind, schiebt Deutschland seitdem keine Flüchtlinge in das krisengeschüttelte Land ab. Die Regelung gilt nun bis zum 12. Januar 2016, schreibt die Zeitung.

Für die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Ulla Jelpke, illustriert die nun schon vierte Verlängerung des Überstellungsstopps „das faktische Scheitern der EU-Asylpolitik“. Die Länder mit EU-Außengrenzen wie Griechenland und Italien seien mit einer menschenwürdigen Aufnahme und Unterbringung der Asylsuchenden überfordert, sagte sie dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Das Dublin-System funktioniert hinten und vorne nicht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maengel-beim-asylschutz-de-maiziere-verlaengert-abschiebestopp-nach-griechenland-77105.html

Weitere Nachrichten

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

"WannaCry" De Maizière will IT-Sicherheitsgesetz verschärfen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will als Konsequenz des weltweiten Angriffs durch den Kryptotrojaner "WannaCry" das IT-Sicherheitsgesetz ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Cavusoglu Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist am Montag zu Gesprächen über den Luftwaffenstützpunkt Incirlik in die Türkei. Das teilte der türkische ...

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Scholz rechnet mit Erfolg des G20-Gipfels in Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ein Erfolg wird. Er sei "ein wichtiges ...

Weitere Schlagzeilen