Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.04.2010

Malawi Madonna lässt sich von Dorfbewohnern feiern

„Wir sind so dankbar für Ihre gütige Geste.“

Mphandala – US-Popstar Madonna hat sich von Dorfbewohnern im afrikanischen Staat Malawi mit Banjo-Musik und Chorgesang feiern lassen. In der Ortschaft Namitete, 50 Kilometer von der Hauptstadt Lilongwe entfernt, besuchte Madonna am Donnerstagabend ein von ihrer Stiftung unterstütztes Waisenhaus. Eine örtliche Musikgruppe sang Loblieber auf die Sängerin, die Leiterin des Waisenhaus bezeichnete Madonna als „Mutter“ für die Menschen in der Gegend. „Wir sind so dankbar für Ihre gütige Geste“, sagte Yacinta Chapomba.

Das von Madonnas Stiftung „Raising Malawi“ finanzierte Projekt sorgt derzeit für 8000 Waisenkinder. Insgesamt unterstützt Madonna in dem im südlichen Afrika gelegenen Land rund 25.000 Waisen. „Ich freue mich, dass mein kleiner Beitrag das Leben von so vielen verbessert hat“, sagte Madonna, die das Waisenhaus mit ihrer leiblichen Tochter Lourdes und ihrer aus Malawi stammenden Adoptivtochter Chifundo „Mercy“ James besuchte. „Als Mutter schmerzt es mich, Kinder leiden zu sehen, weil sie kein Essen und keine Kleider bekommen.“

Madonna hat ein weiteres Adoptivkind aus Malawi: 2006 nahm sie den mittlerweile vierjährigen David Banda zu sich. Im vergangenen Jahr adoptierte sie dann die kleine Chifundo. Der Sängerin war vorgeworfen worden, ihren Ruhm und Reichtum auszunutzen, um die Adoptionsverfahren zu beschleunigen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© afp / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/madonna-laesst-sich-von-dorfbewohnern-in-malawi-feiern-9503.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen