Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

12.07.2017

Maas Klage gegen „Ehe für alle“ wenig erfolgversprechend

„Es gibt zu Rechtsfragen oft sehr unterschiedliche Auffassungen.“

Berlin – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hält Klagen gegen die „Ehe für alle“ beim Bundesverfassungsgericht für wenig erfolgversprechend.

„Es gibt zu Rechtsfragen oft sehr unterschiedliche Auffassungen“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstag-Ausgabe).

Maas weiter: „Im Grundgesetz steht nirgends, dass die Ehe nur für Frau und Mann reserviert ist. Es gab einen Wandel des traditionellen Eheverständnisses – zum Glück! Deswegen: Wer die Ehe für gleichgeschlechtliche Partnerschaften öffnet, nimmt heterosexuellen Paaren nichts weg, er vermindert ihren grundgesetzlichen Schutz in keiner Weise. Auch das Verfassungsgericht hat Ungleichbehandlungen in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt abgebaut.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/maas-klage-gegen-ehe-fuer-alle-wenig-erfolgversprechend-99280.html

Weitere Nachrichten

Bushaltestelle

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Landesregierung will ländlichen Raum besser an ÖPNV anbinden

Die NRW-Landesregierung will den ländlichen Raum besser an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) anbinden. "Dazu wollen wir neue Flächen an ...

Vermummte Randalierer bei Anti-G20-Protest am 07.07.2017

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Krawalle Auch Hamburgs Innensenator entschuldigt sich

Nach Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat auch Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) die Bürger der Stadt nach den Krawallen beim ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 36 Prozent können sich für Merkel „richtig begeistern“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) löst bei den Deutschen offenbar deutlich mehr Enthusiasmus aus als SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz: 36 Prozent der ...

Weitere Schlagzeilen