Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Lufthansa-Maschine am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

08.03.2015

Lufthansa Vorstandschef Spohr warnt Piloten vor neuen Streiks

„Ich bin zuversichtlich, dass es in den Osterferien keine Streiks geben wird.“

Frankfurt – Vor dem Konvent der Vereinigung Cockpit am Montag hat Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr die Piloten vor neuen Streiks gewarnt.

„Ich bin zuversichtlich, dass es in den Osterferien keine Streiks geben wird“, sagte Spohr in einem Interview mit der „Bild“ (Montag). „Aber: Sollte es doch zu einem Ausstand kommen, sind wir gerüstet. Wir haben bei den bisher elf Streiks gezeigt, dass wir über ausreichend Ausweichkapazitäten in der Lufthansa Group verfügen und konnten bis zu 80 Prozent aller Flüge durchführen.“

Spohr forderte die Bundesregierung auf, ein Gesetz mit klaren Tarifkampfregeln für die Verkehrsbranche in Deutschland auf den Weg zu bringen.

„Wir brauchen in einem Land wie Deutschland, das ein Verkehrsknotenpunkt ist, klare Spielregeln für die Tarifpartner. Sogar Frankreich und Italien machen es doch vor: Dort gibt es Zwangsschlichtungen in der Verkehrsbranche oder Streiks müssen Tage im voraus angekündigt werden. Das sollten auch Modelle für Deutschland sein“, sagte Spohr gegenüber „Bild“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lufthansa-vorstandschef-spohr-warnt-piloten-vor-neuen-streiks-79939.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Familie Eltern Kinder

© Eric Ward / CC BY-SA 2.0

Skandal Kinderschutzbund kritisiert Steuerpläne der Bundesregierung

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) befürchtet ein noch schnelleres Auseinanderdriften der Schere zwischen Arm und Reich, sollte die vom Bundeskabinett ...

Weitere Schlagzeilen