Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

02.01.2011

Lufthansa schafft tausende neue Arbeitsplätze in Deutschland

Köln – Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa wird dieses Jahr tausende neue Mitarbeiter einstellen. „Lufthansa ist auf Wachstumskurs. Allein an unseren Heimatstandorten in Deutschland stellen wir 4.000 neue Mitarbeiter ein“, sagte der neue Konzernchef Christoph Franz der „Bild-Zeitung“.

Demnach sucht das Unternehmen 2.200 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter an ihren Drehkreuzen Frankfurt und München. Außerdem werden rund 900 neue Mitarbeiter für die Passagierbetreuung am Boden eingestellt sowie 270 Pilotenschüler und über 300 neue Auszubildende. Hinzu kommen offene Stellen für Fachkräfte, Hochschulabsolventen und Studenten in dualen Studiengängen.

Konzernchef Franz kündigte gleichzeitig an, die Kosten weiter senken zu wollen: „Durch die Erweiterung unserer Sitzplatzkapazitäten, etwa durch größere Regionalflugzeuge oder auf Interkontstrecken mit dem Airbus A380, wächst der Personalbedarf in Cockpit und Kabine. Mit steigenden Passagierzahlen brauchen wir auch mehr Mitarbeiter am Boden.“ Die Deutsche Lufthansa ist einer der größten, weltweit agierenden Konzerne in der Zivilluftfahrtbranche und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lufthansa-schafft-tausende-neue-arbeitsplaetze-in-deutschland-18444.html

Weitere Nachrichten

Deutsche Bank-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

"Neue Seidenstraße" Deutsche Bank kooperiert mit China Development Bank

Die Deutsche Bank beteiligt sich als eine der ersten ausländischen Banken als Financier an Chinas Infrastruktur-Projekt "Neue Seidenstraße": Das ...

Kühe

© über dts Nachrichtenagentur

"Zukunftsdialog Agrar & Ernährung" Richard David Precht prophezeit Ende der Massentierhaltung

Richard David Precht prophezeit ein Ende der Massentierhaltung. In 20 Jahren werde sich die Mehrheit der Menschen von Kunstfleisch ernähren, sagte der ...

Sonderangebote in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Preise steigen im Mai um 1,5 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,5 Prozent. Gegenüber dem Vormonat April sinken die ...

Weitere Schlagzeilen