Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.04.2010

Lufthansa fordert einheitliche Regeln im europäischen Luftraum

Köln – Die Deutsche Lufthansa hat einheitliche Regeln für den europäischen Luftraum gefordert. Anlass dafür seien die Komplikationen nach dem Ausbruch des Vulkans am isländischen Eyjafjallajökull-Gletscher vor zwei Wochen. „Die Erfahrung der letzten Wochen hat uns schonungslos gezeigt, dass wir in einer solchen Situation ein gesamteuropäisches Konzept brauchen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Mayrhuber auf der diesjährigen Lufthansa-Hauptversammlung in Berlin. „Ein einheitlicher europäischer Luftraum – der Single European Sky – ist notwendiger denn je.“ Die Einschränkungen im Flugverkehr durch die Aschewolke hatten die Airlines einer Schätzung der „International Air Transport Association“ (IATA) zufolge insgesamt mehr als 1,3 Milliarden Euro gekostet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lufthansa-fordert-einheitliche-regeln-im-europaeischen-luftraum-10146.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen