Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.04.2010

Lufthansa-Flüge bis Samstagmittag gestrichen

Frankfurt/Main – Der deutsche Luftfahrt-Konzern Lufthansa hat alle Flüge bis Samstagmittag gestrichen. Bis 20:00 Uhr werde am heutigen Freitag noch der Flughafen in München angeflogen, sagte der Unternehmens-Sprecher Jan Bärwalde der dts Nachrichtenagentur. Dann werde auch der letzte internationale Flughafen in der Bundesrepublik gesperrt. Bereits heute Nachmittag hatte die europäische Flugsicherungsorganisation Eurocontrol angekündigt, dass die Einschränkungen im Luftraum durch die isländische Aschewolke auch morgen noch andauern werden. Ein Ende der Flugbeschränkungen ist noch nicht absehbar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lufthansa-fluege-bis-samstagmittag-gestrichen-9796.html

Weitere Nachrichten

"FreeDeniz" auf Axel-Springer-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

EGMR Menschenrechts-Gerichtshof will Fall Yücel mit Vorrang behandeln

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) will den Fall des in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel mit Vorrang behandeln. Das geht ...

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Schwarz-gelbe Koalition könnte schon Anfang Juni stehen

Die möglichen Partner einer neuen Regierung in Nordrhein-Westfalen, CDU und FDP, planen Verhandlungen im Blitztempo. Laut eines Berichts des "Focus" sollen ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Weitere Schlagzeilen