Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehr

© Feuerwehr Hofgeismar / CC BY-SA 3.0

23.10.2014

Ludwigshafen Haus brennt nach Explosion – mehrere Tote befürchtet

Ersten Vermutungen zufolge handele es sich um eine Gasexplosion.

Ludwigshafen – In Ludwigshafen hat am Donnerstagmittag gegen 12:45 Uhr eine Explosion ein Haus in Brand gesetzt: Wie der Lokalsender RPR1 berichtet, habe es möglicherweise fünf Todesopfer gegeben. Zudem habe es zahlreiche Verletzte gegeben.

Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht. Eine Familie habe sich in ein benachbartes Haus retten können.

Ersten Vermutungen zufolge handele es sich um eine Gasexplosion. Feuerwehr und Polizei seien mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ludwigshafen-haus-brennt-nach-explosion-mehrere-tote-befuerchtet-74064.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen