Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ludwig Munzinger ist tot

© dapd

11.04.2012

Munzinger-Archiv Ludwig Munzinger ist tot

Er starb am Samstag im Alter von 91 Jahren.

Ravensburg – Ludwig Munzinger, Herausgeber des Munzinger-Archivs, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 91 Jahren, wie das Archiv am Mittwoch auf seiner Internetseite mitteilte. Der Publizist und Verleger übernahm 1957 die Herausgabe des Informationsdienstes, den sein Vater 1913 gegründet und bis zum Tod geführt hatte, wie es weiter hieß. Munziger sei bis ins hohe Alter für das Unternehmen tätig gewesen und ihm bis zum Schluss als Gesellschafter verbunden geblieben.

Geschäftsführung und Mitarbeiter des Archivs würdigten Munzingers umfassendes historisches Wissen, seine fundierte Kenntnis des politischen Zeitgeschehens sowie „seine Freundlichkeit, seine Zuwendung und sein Interesse am einzelnen Menschen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ludwig-munzinger-ist-tot-49937.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen