Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Löw kri­ti­siert stän­di­ge Trai­ner-Wech­sel

© über dts Nachrichtenagentur

20.04.2012

1. Bundesliga Löw kri­ti­siert stän­di­ge Trai­ner-Wech­sel

„Ich sehe bei man­chen Ver­ei­nen keine Ent­wick­lung.“

Berlin – Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw hat die lang­fris­ti­ge Pla­nung in Tei­len der Bun­des­li­ga kritisiert. “Du musst doch einen Trai­ner holen, der für die Ver­eins-Phi­lo­so­phie steht. Ber­lin holt sich drei oder vier ver­schie­de­ne Phi­lo­so­phi­en in einem Jahr. Da kann man sich aus­rech­nen, dass das nicht auf frucht­ba­ren Boden fällt. Diese stän­di­gen Trai­ner-Wech­sel sor­gen dafür, dass am Ende nichts mehr zu­sam­men­passt”, sagte er im Interview mit der “Bild-Zeitung” (Samstagausgabe).

Löw wei­ter: “Ich sehe bei man­chen Ver­ei­nen keine Ent­wick­lung, es wer­den häu­fig ähn­li­che Feh­ler ge­macht – auf­ge­bläh­te Kader, viele mit­tel­mä­ßi­ge Spie­ler. Dabei gibt es Po­ten­zi­al in vie­len Ver­ei­nen, Frei­burg zeigt das ja ge­ra­de. Die­sen Mut wün­sche ich mir be­son­ders bei Ver­ei­nen, die nicht die ganz gro­ßen Am­bi­tio­nen haben.”

Au­ßer­dem sagte Löw: “Mein Wunsch ist es, dass Trai­ner auch einen ge­wis­sen Mut haben, vor­be­halt­los auf junge, gut aus­ge­bil­de­te Spie­ler zu set­zen. Die sind in allen Ver­ei­nen zwei­fels­oh­ne vor­han­den.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/low-kritisiert-langfristige-planung-in-teilen-der-bundesliga-51584.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen