Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

26.07.2010

Loveparade-Katastrophe Sicherheitskonzept war mangelhaft

Am Sonntagabend wurden alle 19 Todesopfer identifiziert.

Duisburg – Nach der Massenpanik bei der Duisburger Loveparade, bei der 19 Menschen ums Leben kamen und 342 weitere verletzt wurden, mehren sich nun die Hinweise auf ein mangelhaftes Sicherheitskonzept.

Wie „Spiegel Online“ unter Berufung auf ein Dokument vom 21. Juli 2010 berichtet, habe ein Sachbearbeiter der Unteren Bauaufsicht im Duisburger Amt für Baurecht und Bauberatung die Veranstalter der Loveparade von der Vorschrift befreit, die vorgeschriebenen Breiten der Fluchtwege einhalten zu müssen.

Dafür hätten die Beamten den Veranstaltern vorgegeben, die Teilnehmerzahl auf dem Festgelände auf 250.000 Personen zu begrenzen. Die Veranstalter der Loveparade hatten wenige Stunden vor der Massenpanik jedoch von etwa 1,4 Millionen Teilnehmern gesprochen. Die Polizei Duisburg wollte diese Zahl am Sonntag nicht mehr bestätigen.

Unterdessen wurden am Sonntagabend alle 19 Todesopfer identifiziert, elf Frauen und acht Männer. Elf Personen stammen demnach aus Deutschland, acht weitere aus Australien, den Niederlanden, China, Italien, Bosnien-Herzegowina und Spanien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loveparade-sicherheitskonzept-war-offenbar-mangelhaft-12295.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen