Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

"Loveparade" 2010 in Duisburg

© über dts Nachrichtenagentur

19.07.2013

Loveparade-Katastrophe Zeitung veröffentlicht Funksprüche

Kommunikationsprobleme bereits früh absehbar.

Duisburg – Die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ veröffentlicht hunderte Funksprüche zur Katastrophe der Loveparade am 24. Juli 2010 im Internet. Aus den Mitschnitten des Polizeifunks lässt sich erstmals das Chaos und die Hilflosigkeit detailliert beschreiben, mit der die Sicherheitsbehörden dem sich anbahnenden Desaster gegenüberstanden. Am Ende waren 21 Menschen tot und über 500 Menschen verletzt.

Bei den Dokumenten handelt es sich zum einen um Abschriften von Funksprüchen aus den von der Polizei genutzten Funkkanälen, darüber hinaus auch um Auszüge aus Mitschnitten von Telefonkonferenzen der Führungsgruppen von Polizei, Stadt und dem Loveparade-Veranstalter Lopavent, sowie um Auszüge aus dem Einsatztagebuch der Polizei.

Aus den aufgezeichneten Funksprüchen wird klar, dass Kommunikationsprobleme bei den Sicherheitsbehörden bereits früh absehbar waren, ohne dass daraus Konsequenzen gezogen worden wären.

Dazu wird die schlechte Abstimmung zwischen den Beamten vor Ort und Rettungsdiensten aus den aufgezeichneten Funksprüchen deutlich: Immer wieder verschärften Rettungswagen die Situation in den Tunneln zur Rampe – sie waren in die Menschenmassen gefahren. Polizisten vor Ort drängten vergeblich darauf, diese Fahrten zu unterbinden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loveparade-katastrophe-zeitung-veroeffentlicht-funksprueche-63957.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen