Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.10.2009

Loveparade in Duisburg machbar

(pressebox) – Vertreter der Loveparade, der Stadt Duisburg und der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH sind heute zu dem Ergebnis gekommen, dass die nächste Loveparade im Sommer 2010 in Duisburg machbar ist – als Veranstaltungsort haben sie das Gelände der künftigen „Duisburger Freiheit“ am Hauptbahnhof ins Auge gefasst. Der Grundstückseigentümer, die Firma aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, kann sich das Areal ebenfalls als Veranstaltungsfläche für die größte Party der Welt vorstellen. Das Vorhaben wurde heute auch den beteiligten Behörden vorgestellt, um die Detailplanung voranzutreiben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loveparade-in-duisburg-machbar-2112.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen