Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Lotto-Schild

© über dts Nachrichtenagentur

19.01.2015

Lotto Tipper aus NRW knackt Jackpot

Der Glückspilz kann sich über exakt 4.595.130,40 Euro freuen.

Saarbrücken – Ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen hat den mit über 4,5 Millionen Euro gefüllten Jackpot im Lotto 6 aus 49 geknackt. Der Tipper hatte bei der Ziehung am Samstag als bundesweit einziger Glücksritter die sechs richtigen Gewinnzahlen sowie die Superzahl auf seinem Spielschein, wie der Deutsche Lotto- und Totoblock am Montag mitteilte. Demnach kann sich der Glückspilz nun über exakt 4.595.130,40 Euro freuen.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 gewinnen gleich fünf Tipper 177.777 Euro. Zwei der Glücklichen kommen aus Hessen, die weiteren aus Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

In der Zusatzlotterie Super 6 haben vier Lottospieler 100.000 Euro gewonnen. Die Tipper kommen ebenfalls aus Bayern, Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lotto-tipper-aus-nrw-knackt-jackpot-76931.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Weitere Schlagzeilen