Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Lotto-Schild

© über dts Nachrichtenagentur

26.08.2013

Lotto Spiel 77 macht Tipper zu Multimillionär

7.677.770 Euro gewonnen.

Saarbrücken – Mit der Zusatzlotterie Spiel 77 ist ein Tipper aus Niedersachsen zum mehrfachen Millionär geworden: Seine siebenstellige Gewinnzahl macht ihn zum bundesweit einzigen Gewinner in der höchsten Klasse, wie der Deutsche Lotto- und Totoblock am Montag mitteilte. Er gewinnt die Summe von 7.677.770 Euro.

Zum ganz großen Glück beim Lotto 6 aus 49 hat es bei fünf Spielern aus Baden-Württemberg (1), Hessen (1), Nordrhein-Westfalen (1) und Rheinland-Pfalz (2) nicht gereicht, denn ihnen allen fehlte die richtige Superzahl 3, um den Jackpot zu holen. Ihre getippten Zahlen entsprechen aber den gezogenen sechs Gewinnzahlen. Damit hat jeder Spieler 409.955 Euro gewonnen. Der Jackpot bleibt stehen und liegt in der nächsten Spielrunde am Mittwoch bei rund 16 Millionen Euro.

In der Zusatzlotterie Super6 hat das Glück ebenfalls zugeschlagen: Vier Spieler aus Baden-Württemberg, Brandenburg, Niedersachsen und Thüringen gewinnen in der Gewinnklasse 1 jeweils 100.000 Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lotto-spiel-77-macht-tipper-zu-multimillionaer-65159.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen